Die Magic-Länder-Tabelle, Stand 16.07.2007

So viel also zu meinen guten Vorsätzen! Aber naja, ein rasches Update der Länder-Tabelle ist ja nun nicht die Welt. (Aber immerhin 28 Länder daraus.)

Wer sich fragt, was das Ganze eigentlich darstellen soll, findet die Erklärung bei meiner ersten Rangliste.

Ich habe übrigens die Datierung angepasst, damit sie nicht den Tag angibt, an dem ich die Liste erstellt habe, sondern denjenigen des Rating-Updates, von dem sie ihre Daten bezieht. Das erschien mir doch irgendwie sinnvoller.

Nach einer Woche sind natürlich nur geringe Änderungen zu verzeichnen und bei den meisten Ländern gar keine (was nicht bedeuten muss, dass es in deren Ranglisten keine Veränderungen gegeben hat – so kann zum Beispiel der 20.-platzierte Spieler durchaus ein anderer mit dem selben Rating sein!) Allgemein sind signifikante Änderungen hauptsächlich dann zu erwarten, wenn in einem Land wichtige Turniere stattgefunden haben (so wie die jetzt anstehenden Landesmeisterschaften), oder nach einem Grand Prix oder einer Pro Tour. Selbst “signifikante” Änderungen jedoch werden sich in geringen Inkrementen äußern, da diese Rangliste wenig anfällig gegen plötzliche Sprünge ist (und deswegen um so besser geeignet, langfristige Entwicklungen zu dokumentieren).

Bei Ländern, deren Wert sich geändert hat, steht der alte Wert in Klammern. Bei allen anderen ist er konstant geblieben. Sich daraus ergebende Änderungen in der Platzierung sind gering und auch nicht schwierig zu erkennen, deswegen habe ich sie nicht extra angemerkt. (Überhaupt spare ich mir eine Durchnummerierung der Positionen.)

Die Liste vom 16.07.2007:

Vereinigte Staaten 2030 (2028)
Japan 1971
Frankreich 1958
Deutschland 1950
Italien 1937 (1936)
Kanada 1919
Brasilien 1915
Österreich 1911 (1913)
Spanien 1904
Großbritannien 1889 (1888)
Niederlande 1889
Portugal 1889
Australien 1886 (1884)
Argentinien 1881 (1885)
Schweiz 1871
Südafrika 1871
Schweden 1870
China 1864
Tschechien 1858
Dänemark 1855
Belgien 1854 (1857)
Russland 1853
Singapur 1852
Chile 1850
Finnland 1850
Mexiko 1850
Polen 1850
Norwegen 1835

Bei diesen geringfügigen Änderungen gibt es natürlich nicht viel zu interpretieren. Ich will allerdings darauf hinweisen, dass langfristig bei allen Werten eine langsame Steigerung zu erwarten ist, weil das Durchschnittsrating derjenigen Spieler, die das System verlassen, weil sie nicht mehr spielen, unter ihrem Einstiegsrating von 1600 liegt (denn erfolglose Spieler neigen eher dazu aufzuhören). Dadurch pumpen sie effektiv Punkte in das System. Bei einer zunehmenden Spielerzahl wird die Verteilung auch allgemein immer breiter, aber dieser Effekt dürfte gegenüber dem vorgenannten zu vernachlässigen sein.

Stillstand bedeutet also bei den Ratings auf lange Sicht Rückschritt!

Explore posts in the same categories: Rankings

Tags: ,

You can comment below, or link to this permanent URL from your own site.

Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s