Das ist schließlich ein Blog hier, nicht wahr?

Eigentlich wollte ich nur rasch die Magic-Ländertabelle updaten, aber leider lässt die DCI-Datenbank mit ihrem Update noch auf sich warten. Jetzt habe ich kein besonderes Magic-bezogenes Thema, um darüber zu schreiben… und plötzlich habe ich mich daran erinnert, dass das in einem Blog auch gar nicht nötig ist! Irgendwie habe ich mich selbst bereits an artikelartige Einträge hier gewöhnt. Da will ich mal ein bisschen gegensteuern.

Was passiert so in der Magic-Welt? MTGO 3.0 kommt weiterhin nicht erkennbar voran. Der Code für die Zehnte soll hingegen am 1. August bei 2.5 aufgespielt werden. Tipp: Zu dieser Zeit nicht MTGO spielen, da mit jeder Menge Bugs zu rechnen ist, die wie üblich erst live gehen müssen, um gefunden zu werden!

Ansonsten ist wegen der anstehenden PTQ-Saison Block Constructed überall das Thema. Auf PlanetMTG, aber zuletzt erstaunlicherweise auch bei Magic Universe finden sich einige lesbare Betrachtungen dazu. Erwärmen kann ich mich für dieses Thema trotzdem nicht besonders. Naja, wahrscheinlich nehme ich den PTQ in Berlin mit, und sei es auch nur, damit meine Finger vor den Deutschen nicht vergessen, wie man Karten mischt! Erwartet ein leicht modifiziertes Netdeck aus dem Aggro-Bereich in meinen Händen.

Ach ja, die Judge-Seilschaften im Netz rücken enger zusammen. Mit mir als Zielscheibe finden sie ja eine bequeme Gemeinsamkeit! Gleichzeitig versuchen sie die Community weiterhin darauf zu dressieren, ihre Aussagen oder diejenigen von Hasbro ohne Nachdenken zu akzeptieren, obwohl wir doch gerade erst in der allerjüngsten Vergangenheit gesehen haben, dass dazu kein Anlass besteht!

Für diejenigen, die sich fragen, worum es geht: Dies hier ist das aktuelle offizielles Statement zur Slotvergabe bei den PTQs. Die Informationen darüber, welche Spielberechtigung zweitplatzierte Spieler bei weiteren PTQs haben und ob gegebenenfalls Slots weitergereicht werden, entstammen hingegen maximal inoffiziellen Aussagen – vielleicht sogar nur privaten Meinungsäußerungen – eines Mitarbeiters von Hasbro Deutschland, welche via Hörensagen in einen Kommentar unter eine Newsmeldung bei PlanetMTG gepostet wurden. Hier ist also weiterhin die gewohnt miserable Informationspolitik zu verzeichnen. Nach der gerade eben erst ausgeklungenen PR-Katastrophe kann ich mich des Eindrucks nicht erwehren, dass absichtlich daran festgehalten wird, um uns weiterhin daran zu gewöhnen!

Etwas ganz anderes: Ich HASSE Grundsets, das ist mir zuletzt wieder aufgefallen! Einerseits besitze ich zwar die meisten Karten der Zehnten Edition bereits in älteren Versionen, so dass ich mir nur eine relativ geringe Menge neu besorgen muss. Andereseits habe ich mehrere Tage dafür gebraucht, diese ganzen Karten aus einem Dutzend verschiedener Kisten zusammenzusuchen und eine Suchliste derjenigen zu erstellen, die mir noch fehlen. Ich war ernsthaft in Versuchung, mir lieber einige Displays zu bestellen, anstatt das Set aus meinen Beständen zusammenzusortieren! Traurigerweise musste ich erst die dafür nötigen finanziellen Aufwendungen in D-Mark umrechnen, um mich von der Idiotie dieses Plans zu überzeugen…

Heute abend bekomme ich Besuch von einem Casual-Spieler. Nun, wir MÜSSEN ja nicht Magic zocken, aber da das nun einmal nahe liegt, machte ich mir Gedanken darüber, womit ich eigentlich gegen ihn spielen würde – meine paar Casual-Decks hatte ich vor meinem Umzug auseinander- und in die entsprechenden Kisten hineinsortiert. Ich beschloss, die Karten zu benutzen, die eh gerade vor mir lagen, und zwar nicht die der Zehnte Edition, die ich mühsam erst zusammengesetzt hatte, sondern die übrig gebliebenen Karten aus der Neunten, die ich in absehbarer Zeit wohl für nichts anderes brauchen würde. Was kann man aus denjenigen Karten, die uns im Standard-Format beim Wechsel von der Neunten zur Zehnten hin verloren gegangen sind – plus Standardländer natürlich – für Decks bauen? Glücklicherweise rechne ich nicht damit, einem allzu hohen Powerlevel zu begegnen, also sollten die folgenden Listen genügen:

Ein aggressives Deck:

20 Plains
4 Savannah Lions
4 Weatherd Wayfarer
4 Infantry Veteran
4 Glory Seeker
4 Veteran Cavalier
4 Leonin Skyhunter
4 Master Decoy
4 Zealous Inquisitor
4 Pegasus Charger
4 Vulshok Morningstar

Ein defensives Deck:

22 Swamp
4 Fellwar Stone
4 Will-O’-The-Wisp
4 Dancing Scimitar
4 Tanglebloom
4 Dark Banishing
4 Phyrexian Arena
4 Disrupting Scepter
4 Zombify
4 Persecute
2 Aladdin’s Ring

Naheliegend wäre es auch gewesen, irgendetwas mit Stone Rain, Wildfire und Magnivore zu bauen, aber so viel Zeit wollte ich jetzt nicht investieren.

So, es ist elf Uhr vormittags, und die Weltrangliste ist immer noch nicht aktualisiert. Wahrscheinlich passiert das unmittelbar, nachdem ich diesen Eintrag hier online stelle. So ist das eben.

Ach, noch etwas Bloginternes: Mehr oder weniger aussagelose Spam-Kommentare gehören zu einer Seite natürlich dazu. So lange der thematische Bezug noch ansatzweise erkennbar ist, störe ich mich auch nicht allzu sehr daran. Wenn dann aber der Verfasser dieser Spam-Kommentare als seine Homepage eine Seite angibt, die sich mit Abbildungen langer Nippel befasst (womit ich prinzipiell keine Probleme habe, auch wenn sich mir die Ästhetik dieser Bilder verschließt), dann drängt sich mir schon der Verdacht auf, dass mein Blog hier zweckentfremdet und instrumentalisiert wird. Deswegen habe ich den entsprechenden Spam, sowie die sich darauf beziehenden Kommentare gelöscht.

Explore posts in the same categories: Decklists

Tags: ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

8 Comments on “Das ist schließlich ein Blog hier, nicht wahr?”

  1. atog28 Says:

    Wus? Nippel-URLs in deinen Kommentaren? Kann man bei der Schriftgrösse doch eh nicht entziffern…^^

    @Judges: mir kommt es so vor, dass du zu stark verallgemeinerst.

    @PTQ-Slot-Lotterie: wie du schon in einem Kommentar zum PTQ Dortmund (21.7.) anmerktest, es ist eine Idiotie, dass zweitplatzierte die sich unbedingt qualifizieren möchten, nun weiterspielen müssen um eventuell hinterher noch einen Slot zu bekommen, wenn sie bereits woanders einen abgegriffen haben.

    Oder umgekehrt das machen müssten, was in deinem Comment steht… oO

  2. ETiTho Says:

    Was passiert denn eigentlich, wenn ein Zweitplatzierter sich bei einem anderen Turnier einen Slot holt und dann am Ende der Saison festgestellt wird, dass auch sein zweiter Platz zu einer Qualifikation gereicht hätte? Geht der Slot dan an den Drittplatzierten, oder geht der Slot verloren? Oder gibt’s ein ganz anderes Verfahren? Ich finde die aktuelle Slotvergabepolitik ist alles andere als gut durchdacht und ausgereift.

  3. messias1606 Says:

    @ Rangliste:
    Werden die DCI Ranglisten nicht immer erst Mittwoch aktualisiert? Zumindest sind sie am Mittwoch immer aktuell und ich glaube etwas entsprechendes mal gelesen zu haben.

    @ Blog:
    Schade, dass dir z.Z. etwas der Kontent abhanden kam. Ich hab dich schon sehr vermisst in den letzten Tagen. :-) Aber heut gabs ja wieder was zu lesen…


  4. Zur Rangliste: Da hast Du wahrscheinlich Recht, messias, so war es ja auch früher immer!

    Nur, aus irgendeinem Grund hatte ich zuletzt im Hinterkopf, dass sich das geändert hätte. Ich kann jetzt im Nachhinein auch nicht mehr sagen, wie ich darauf kam.

    Mehrfachqualifikation: Es gibt bislang keine offizielle Aussage dazu. Okay, das gilt auch für manches andere, aber so weit mir bekannt ist, gibt es bislang nicht einmal eine INoffizielle Aussage dazu.

    Vermutlich drücken die Verantwortlichen einfach die Daumen, dass diese Situation nicht eintritt.

  5. Michael Lauter Says:

    Ich meine mich betreffs Mehrfachqualifikation an die inoffizielle Aussage erinnern zu können, daß auf alle Fälle jemand nachrückt – das genaue Verfahren war aber wohl noch nicht klar ;)
    Weiß leider nicht mehr wo das geschrieben war, von daher kann ich auch keinen Link angeben, bin mir aber zu 99% sicher.

  6. juge Says:

    Betreff:Mittwoch -> Dienstag.
    Du hast wohl gedacht dass die Listen schon am Dienstag geupdated werden weil du das mit MTGO verwechselt hast, wo seit kurzem die Downtime ein Tag früher ist.

  7. Achim Faulhaber Says:

    Paluschke hat geschrieben:

    Mögliche Lösungen sind:
    – Der zweite Slot des ersten PTQ verfällt <——-
    – Der Slot wird an den nächstgrößeren PTQ weiter gereicht
    – Der Slot wird an den nächsten Spieler des PTQ weiter gereicht.

    D.h. sie halten sich auch die Option frei, einen Slot verfallen zu lassen, sollte sich ein Spieler mehrfach qualifizieren. So ist das zumindest in diesem inofiziellen Beitrag zu lesen.

  8. Mathias Says:

    “Der Slot wird an den nächsten Spieler des PTQ weiter gereicht”. Dafür müsste man ja erstmal wissen wer 3. ist… sinnvoller wäre es dann wirklich den 2. des 5.-größten PTQs mitzuschicken, der ist wenigstens eindeutig bestimmt und hat auch einen 2. Platz vorzuweisen (und nicht nur eine Halbfinalteilnahme), obwohl sein PTQ halt kleiner ist…


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s