Ich bin übrigens kein Judge mehr!

Heute habe ich eine Menge Mitteilungen von der DCI bzw. ihren Vertretern bekommen. Es fing an mit einer Mail von paluschke himself, in der er mich darauf hinwies, dass ich seit einem Jahr als Judge inaktiv sei und mich fragte, ob er mir helfen könne, wieder mehr Judge-Erfahrung zu sammeln, oder mich lieber aus der Judge-Datenbank entfernen solle, um meiner Inaktivität Rechnung zu tragen.

Obwohl das natürlich sehr zuvorkommend war, kam es mir doch irgendwie komisch vor! Ich sah in meiner persönlichen Judge History nach und stellte fest, dass ich noch Ende Oktober letzten Jahres drei Turniere geleitet hatte. Hm, hat das DCI-Jahr also nur 9 Monate?

Ich schrieb das zurück und bekam zur Antwort, dass es ja gar nicht darum ginge, wie lange ich inaktiv gewesen sei, sondern darum, dass ich bestimmte Kriterien für meinen Judge Level nicht erfüllte. Nun, das war zwar zweifelsohne richtig, aber dieses “eigentlich habe ich etwas anderes geschrieben, aber es war doch klar, dass das hier gemeint war” kam mir doch irgendwie bekannt vor…

Nun ja. paluschke wies mich außerdem darauf hin, dass es unter anderem der Sinn eines Level-2 Judges (die jetzt doch “regional judges” heißen, oder?) ist, andere Judges anzuleiten, und dass ich das in letzter Zeit wohl weniger getan hätte, und es deswegen nicht sinnvoll sei, mich weiter als Level-2 zu führen, worin ich ihm auch vollauf zustimme!

Dann bekam ich aber noch drei weitere Mails. Eine davon teilte mir mit, dass ich nicht mehr als Dreamblade Coordinator geführt wurde. Ach, wie schade! Was ist das eigentlich für ein Spiel? Mir war früher schon mitgeteilt worden, dass ich kein Duel Masters und Star Wars Miniatures Coordinator mehr war, und von diesen Spielen hatte ich immerhin schon einmal Karten bzw. Figuren in der Hand gehalten, aber Dreamblade kannte ich nur aus der Werbung. Egal.

Eine zweite teilte mir mit, dass ich kein Magic Coordinator mehr war. DAS wiederum ist tatsächlich schade, denn es nimmt mir die Möglichkeit, zum Beispiel spontan Booster Drafts zu organisieren und sanktionieren! Aber gut, von der Möglichkeit habe ich auch schon ewig (also, seit ich noch in einem Hobbyshop gearbeitet hatte) keinen Gebrauch mehr gemacht.Trotzdem irgendwie doof, denn immerhin habe ich in den letzten zehn Jahren neun Jahre lang fleißig Turniere organisiert, aber naja.

In der dritten schließlich stand, dass ich kein DCI Judge mehr war. Moment mal – auch kein Level-1 mehr? Richtig, auch kein Level-1 mehr. Offenbar fehlte mir dazu in den letzten 12 Monaten ein Turnier. Tja. Auch das ist irgendwie schade, denn immerhin halte ich mein Regelwissen doch aktuell und verfolge die Diskussionen auf der Judge List (und beteilige mich auch gelegentlich daran), so dass ich durchaus einmal auf Anfrage irgendwo aushelfen könnte. DAS ist sogar nicht einmal allzu unrealistisch.

Aber nu! Nostalgie einmal beiseite gelassen – immerhin war ich zehn Jahre lang Coordinator und etwas länger Judge – was soll’s? Ich WILL ja gar nicht mehr wirklich judgen und so, sonst täte ich es ja, und aushelfen kann ich zur Not auch als Level-0. Vielleicht ist es also gar nicht verkehrt, diese Einstellung auch offiziell zu machen, um zu zeigen, dass dieser Lebensabschnitt hinter mir liegt.

Merkwürdig ist nur, dass ich angeblich schon vor einem Monat auf meinen auslaufenden Judge-Status hingewiesen wurde, was aber einfach nicht passiert ist. Hm.

Außerdem ist es schon ein SEHR seltsames Gefühl, dass Christopher Eucken jetzt einen höheren Judge Level hat als ich…

Was mich an jenes andere Thema erinnert! H@vvK (für diesen Nick gibt es schon einmal einen Idioten-Punkt extra!) hat mir in die Kommentare geschrieben:

Bis jetzt fand ich es eigentlich immer sehr interessant deine Artikel zu lesen, doch seit es so scheint das du nur Artikel schreibst um Hip Hopper fertig zu machen, macht es nicht wirklich Spaß.

Hoppla, das habe ich noch gar nicht bemerkt, dass ich nur noch deswegen Artikel schreibe! Jaja, die innneren Dämonen… denen soll man nachgeben, bevor sie einen zerreißen, nicht wahr?

Also schön, mal nachdenken… okay:

Hipphoppler sind so blöd, dass ihnen die Mäuse in den Mund scheißen!

(Ich hoffe, das war nicht zu subtil.)

Hey – das macht wirklich Spaß!!

Explore posts in the same categories: General

Tags: , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

15 Comments on “Ich bin übrigens kein Judge mehr!”


  1. Also! Mit halbweit aufgerissenen Augen habe ich erstmal gelesen

    Ich bin kein Jude mehr!

    Und nun dachte ich ohje, der Pischner wird Atheist ODER Muselmane ODER Raper…

    Aber dabei ist er nur aus dem elitären Kreis der Hasbro Kopfnicker (im Sinne von Jasager nicht von Headbanger) ausgeschlossen worden….

    Verschwörungstheoretiker sehen hier einen direkten Zusammenhang.

    Diss von Hasbro kein Judge.

    (Sie meinen bestimmt ja noch das sie Ihre Judges so fürstlich bezahlen)

    Aber was ich nicht verstanden habe ist, warum bist du kein Jud(g)e mehr?

    Also Offiziel?

    Hava nagila,
    Hava nagila,
    Hava nagila,
    Ve nismecha.

    Hava nagila,
    Hava nagila,
    Hava nagila,
    Ve nismecha.

    Hava neranena,
    Hava neranena,
    Hava neranena,
    Ve nismecha.

    Hava neranena,
    Hava neranena,
    Hava neranena,
    Ve nismecha.

    Uru, uru achim,
    Uru achim belev sameach,
    Uru achim belev sameach,
    Uru achim belev sameach,
    Uru achim
    Uru achim
    Belev sameach.


  2. Volker, wie ich es auch geschrieben habe, habe ich zuletzt einfach nicht genügend Turniere gejudged (da gibt es nämlich Mindestanforderungen für die Level).

    Das Timing ist natürlich auffällig, ebenso wie der Umstand, dass ich ausgerechnet von paluschke persönlich angeschrieben wurde, aber nichtsdestotrotz scheint es sich um einen ganz normalen, routinemäßigen Vorgang zu handeln. Also ausnahmsweise mal keine Verschwörung!

    Übrigens ist es eine absolute PR-Meisterleistung von Hasbro, dass sie Leute dazu kriegen, unbezahlt für sie zu arbeiten! Offenbar steckt es immer noch in den Köpfen vieler Magic-Spieler, dass das Organized-Play-Programm ein großzügiges Geschenk an die Spielerschaft ist, und nicht etwa eine Werbeveranstaltung…

  3. Meikel Says:

    Diese negativ Kommentare hinterlassen leider immer einen negativen Nachgeschmack – ist doch unnötig bei deinen guten Artikeln oder macht das so viel Spass?


  4. Spaß macht es auch ein bisschen, aber vor allem ist es offensichtlich verdammt NÖTIG!

  5. Boneshredder Says:

    Für manchen ist das eher langweilig. Running Gags angemessen zu inszenieren ist leider keine Deiner Stärken. ;)

  6. atog28 Says:

    Was? Das konnte ich jetzt nicht entziffern… :-)

    Bei dem Statement zu Euckens Judgelevel lag ich am Boden. Aber wenn es dich tröstet: das hast du mit sehr vielen Magicspielern gemein.

  7. atog28 Says:

    PS @ Volker: manchmal verzerren fehlende “p”s den Sinn von dem was du schreibst. Ich hoffe, du dachtest Andi sei unter die Rapper gegangen… ;-)

  8. MatSchi Says:

    Beim Eucken-Seitenhieb habe ich, genau wie atog28, gelacht,
    obwohl dieser unnötig und wahrscheinlich auch ungerecht war.
    Du verstehst jedenfalls was davon die Leser zu mobilisieren und sie zum Schreiben zu bringen ;)

    HipHopper solltest du in Zukunft aus deinen Blogeinträgen und
    Artikeln rauslassen. Wird auf Dauer langweilig und über Geschmack lässt sich
    bekanntlich nicht streiten. Und das sage ich nicht als größter GhettoGangster-Ossendorfs -> http://youtube.com/watch?v=GoL6gdnTWD0 <-

    Edit vom Admin: Sorry, aber Kommentare mit Hyperlinks landen immer erst einmal in der Moderationsschleife!

  9. Jaya Ballard Says:

    Ansonsten gilt Nirvana: Rape me my friend, aber das wollen wir ja niemandem unterstellen!

  10. H@vvK Says:

    Thx für dein tolles Kommentar, endlich wurde ich mal in einem Artikel von dir erwähnt. Eigentlich hatte ich dich als eine nette Person kennengelernt (ja ich kenne dich auch persönlich), aber anscheinend habe ich mich getäuscht. Schade wenn man sich so irren kann. Unglaublich auch das es nur an verschieden Musikstylen liegt.

  11. Boneshredder Says:

    Nicht am Musikstil, sondern am Humorstil. Ich wette, der Andreas als totaler Smiley-Verweigerer lacht viel öfter als man so denkt. (Sonst würde er ja nie lachen.^^)


  12. Unglaublich auch, woran Du fest machst, ob eine Person nett ist…

    Unglaublich ebenfalls, dass immer noch (oder schon wieder) so viele Leute glauben, dass hier Musikrichtungen thematisiert würden!

    Ich zitiere mal aus jenem fünfeinhalb Jahre alten Thread:

    “Das Thema ist nicht etwa HipHop, sondern die neurotische Über-Empfindlichkeit, welche diejeinigen user, die sich als HipHoppler (oder so ähnlich) bezeichen, hier zur Schau stellen!”

    Der Unterschied zu damals ist nur, dass in der ZK diese Überempfindlichkeit bereits allgegenwärtig bestand, ich jedoch ganz gezielt einen Thread eröffnet hatte, um eine Desensibilisierungstherapie zu starten. (Das wirklich erstaunliche daran ist übrigens, dass sie erfolgreich war, auch wenn ich dazu ca. ein halbes Dutzend superschlechter Hiphopwitze erzählen musste!)

    Hier allerdings haben die Hipphoppler das Thema ganz alleine auf den Tisch gebracht…

    “EY DU WIXXER! Bist Du auf mein Schatten getreten oder was?”

    Es sieht also leider so aus, als müsste ich wieder ganz von vorne anfangen…

  13. realalien Says:

    ja, bitte fang ganz von vorne an und nenn’ Dich zukünftig Sisyphos … we desperately need that, Motherfxxxer. Aber bitte denk’ an die schlecht verlierenden Adoleszierenden und deren Jugend, edler Ritter des Lichts! :-)

  14. 470928 Says:

    ROTFL! Jo, sieht wirklich so aus. Wusste gar nicht, dass das Thema so viel Sprengstoff bietet. Aber so ist sie, die neue deutsche Welle.

  15. Jaya Ballard Says:

    hm… wie ist das denn mit hip hop hörenden (ich liebe großfächige alliterationen) bankkaufleuten? stellen die sich an wie h@vvk, aka “hiphopping headshot” (ihr seht ich alliterier mich langsam warm!) oder tun sie das nur wenn sie auf der arbeit ihre anzughosen betont baggy tragen?
    kann man, seinen musikalischen horizont mit hip hop erweitern ohne gleich “äy pischner, deine muddi kann keine plätzchen backen!” rufen zu müssen?
    kann man metal ablehnen, weils einem einfach nicht gefällt und man auf kurzhaarschnitte steht und trotzdem magic spielen?
    kann man sich trotz der affinität zu bouncenden beats, breakenden boys (ich steiger mich!) einfach über den dingen stehen und dem AP seinen nur oberflächlich pubertären spaß lassen, die “ich hab die kappe schräg auf und muß mich bücken um mein handy aus der hosentasche zu holen” zu verarschen?
    Ja man kann!
    Und das schlimmste ist: Ihr lieben B-Boys und Fly Girls merkt nicht mal, das euer rumgeheule die self-fulfilling-prophecy des AP ist über die er sich ins fäustchen lacht oder gar laut, da er genau das erreicht, was ihr ihm unterstellt!
    Anders gesagt: er pinkelt eigentlich nur, aber ihr stellt ihm das bein selbst davor!
    und dann beschwert ihr euch über den häßlich gelben fleck in der neuen weißen Sean John (fakultativ Roca Wear) hose den der böse böse pischner euch da (nomen est omen!) hingepischert hat!
    Vielleicht sind es ja die unterschiede im alter, die die unterschiede in der attitüde ausmachen…
    ich gehöre mit meinen 29 jahren nicht mehr zur aktuellen jugend, trage meine basecaps gerade und nur bei regen oder kräftiger sonne.
    ich schätze die musik der fanta 4 und verachte das möchtegernpräkariat rund um sido, fler, bushido und wie sie alle heißen mögen.
    den wenn der gemeine hip hop homie in deutschland erst mit der krew abhängt um dann um 18.00 uhr muttis stullen am eiche-rustikal-tisch zu essen mangelt es mir an glaubwürdigkeit!
    das wurde jetzt länger als gedacht und ich befürchte, die botschaft mag bei AP & co. ankommen aber nicht bei den wahren adressaten. egal, haußtsache der TaskMage hat nen Standpunkt
    Schönen abend den einen, yo massafagga den anderen

    Jaya


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s