Mehr Peinlichkeiten auf magicthegathering.com

(…also, zusätzlich zu ihren sogenannten “live coverages”)

Ach ja, und vermutlich mehr Verlinkungen, die von Männern in Trenchcoats gefressen werden müssen – “Das muss kesseln!”, würde Werner sagen!

Hier zum Beispiel stellt BDM die Formate der diesjährigen Magic Invitationals vor. Allerdings muss er seinen Artikel damit beginnen zu erklären, warum vier eingeladene Spieler daran nicht teilnehmen werden: Einer aus beruflichen Verpflichtungen, aber gleich drei, weil intelligenterweise die Invitationals auf einen Grand-Prix-Termin gelegt wurden (oder umgekehrt)! Komisch, dass sich Spieler dafür entscheiden, lieber die erheblich geldwerten Ziele eines höheren Levels im Pro Player’s Club bzw. des Player of the Year zu verfolgen… Wie unfähig kann eine Organisation sein?

Apropos unfähig: Es gibt wieder einen neuen Eintrag im Magic Online III Launch Blog (und ausnahmsweise auch einmal sowohl korrekt verlinkt, als auch datiert!), in dem Gamer_Zer0 die Fortschritte von Magic 3.0 zusammenfasst. Nachdem drei Monate lang überhaupt nichts passiert ist (wenn wir extra eine solche Übersicht bekommen, um die Fortschritte des Teams zu beurteilen, dann dürfen wir sie doch wohl auch zu Rate ziehen, oder?) hat diesen Monat genau eines von 12 Features – das Tutorial – den Sprung in einen neuen Status geschafft, und zwar den allerallerkleinsten (nämlich von “Alles ist fertig” hin zu “Alles ist fertig, auch wenn man es von außen betrachtet” – so in etwa muss man das “Final Approval” ja wohl paraphrasieren)! So viel also zur Arbeit der letzten vier Monate (das sind vier Monate NACH Ablauf einer bereits mehrfach verschobenen selbstgesetzten Deadline, um das gesamte Produkt fertig zu stellen!) Es sieht daher weiterhin so aus, als müsse man sich um die befürchtete Inkompatibilität von 3.0 mit Windows Vista keinerlei Gedanken machen, da dieses Betriebssystem, wenn 3.0 dann eines Tages tatsächlich veröffentlicht werden sollte, vermutlich gar nicht mehr angeboten wird…

Explore posts in the same categories: General

Tags: , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

5 Comments on “Mehr Peinlichkeiten auf magicthegathering.com”

  1. Zelon Says:

    Aber Respekt an Kenji, dass er trotzdem nach Deutschland kommt, amstatt auf einen “Luschen GP” ins Hinterland fliegt, wo er halt realtiv easy top 64 oder besser machen könnte

  2. WTF? Says:

    Warum sollte ein GP in Brisbane den ein Luschen GP sein?

    Die Australier sind schon in der Lage Magic zu spielen, die liegen halt nur weit weg vom Rest der Welt die ganzen Verbrecher.

  3. Chickenfood Says:

    sollten beim Invitational nicht irgendwie besonders gut magicspieler mitspielen?
    und wiso ist das dann ein grand prix tag. also wirklich, organisation muss schon schwierig sein.

  4. Burton911 Says:

    “Inkompatibilität von 3.0 mit Windows Vista keinerlei Gedanken machen,”

    Gibts tatsächlich Leute die MTGO spielen und Vista freiwillig benutzen?

    Ich mein das ist ein spiel für Freaks

  5. Mertel Says:

    @Invitational vs. GP:
    Aber Andreas, das hat doch eine Jahrtausendealte Tradition: GP Köln an Fasching, Euros Berlin zur Love Parade. Mehrfach auch GP Doppelwochenenden (einer in US of A, einer in Europa). Und ja, Magic und Love Parade sind jetzt nicht grad zwei Dinge mir großer überlappender Kundschaft, aber auch das fällt in die ‘das geht auch besser’ Kategorie.

    Die unterschiedlichen Organisationsbüros – auch WotC Europe und USA – brauen halt alle die eingene Suppe – und selbst wenn sie es merken würden, so gibt es ja auch noch äußere Zwänge. Ein GP muss innerhalb der Saison angeboten werden, und eine Location bekommt man halt nicht unbedingt jedes Wochendende.

    Aber du hast vollkommen recht: das ist mal wieder ein Armutszeugnis.

    @MTGO: Magic und Computer….eine Trauergeschichte. Das erste war für 95 angekündigt und kam auch erst ewig später raus. Und dann sehr chaotisch. MTG:Battlemage…hatte nix mit Magic zu tun. Modo war eeeeewig in der Beta. Dann lief es und WotC hat das Entwicklerstudio rausgeworfen – und dann ging – oh Wunder – nix mehr.
    Die kamen durch die gaaanz stille Hintertür wieder rein, so dass das aktuelle System sinnvoll läuft. Leider ist es an den Grenzen angekommen. Also baut man ein neues. Diesmal selber – also mit den Leuten, die das alte schon geschrottet haben :-)

    MTGO 3.0 wird wohl im gleichen Monat wie Duke Nukem Forever rauskommen.


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s