It was fun while it lasted

Ich weiß, dass dies zumindest für einige meiner Leser eine herbe Enttäuschung darstellt, aber trotzdem: Ich habe beschlossen, den Wochenrückblick komplett einzustellen! Der Grund dafür ist absolut simpel: Ich habe einfach keine Lust mehr! Ich hatte ihn eingeführt, weil ich Spaß daran hatte, ihn zu schreiben, und dieser Spaß ist nicht mehr da, also höre ich auf.

Tatsache ist, ich habe keine Lust mehr, so viele Magicartikel zu lesen, und auch keine Lust mehr, sie systematisch zu kommentieren. Das Ganze ist für mich zu einer (unbezahlten, wohl gemerkt) Pflichtübung verkommen, die meine Zeit frisst. Diese Zeit will ich nun wieder anders verwenden.

Es ist ja nicht so, dass ich deswegen aufhören würde, auf Zeromagic zu bloggen. Mir fällt gewiss immer mal wieder etwas ein, wozu ich meinen Senf abgeben will! Tatsächlich ist es sogar gelegentlich vorgekommen, dass ich zu einem anderen Thema nichts geschrieben habe, weil ich ja den Wochenrückblick fertig stellen “musste”. Es lohnt sich also weiterhin, immer mal wieder hier herein zu schauen, aber bitte erwartet bis auf Weiteres keine regelmäßigen Features mehr!

Ach ja: Wer sich öfter seine Dosis Pischner abholen will, der kann ja meine beiden Nicht-Magic-Blogs, Ein Platz für Andi und Andis Andersartige Ansichten besuchen. Diese sollen nämlich hauptsächlich von der in der Magic-Community eingesparten Zeit profitieren!

Und natürlich schreibe ich weiterhin Artikel für den Planeten und das Universum. Naja, und GANZ werde ich das Lesen und Kommentieren (sowie das Diskutieren) bestimmt auch nicht aufgeben…

Also: Man liest sich weiterhin! Und wer meinen Wochenrückblick für die beste Erfindung seit dem selbst drehenden Lolli hielt – warum schreibt Ihr nicht selbst einen? Nur Fleiß (mit Mut hat das Ganze ja weniger zu tun!) Ich war lange genug am Drücker – jetzt kann mal jemand anders drücken!

Explore posts in the same categories: Wochenrückblick (This Week)

Tags: , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

6 Comments on “It was fun while it lasted”

  1. ETiTho Says:

    Schade, der Wochenrückblick wird mir ein bisschen fehlen. Aber wenn du keinen Bock mehr darauf hast, dann hat die Community eben Pech gehabt.
    Danke für die ganzen Wochenrückblicke!
    Gruß
    ET

  2. klau_s Says:

    machste ab und an noch Länder ratings hier?


  3. “Ab und an” trifft es. Mehr wohl nicht.

  4. ixc Says:

    Schade, sehr schade…

    Damit werden meine Bemühungen sich zumindest etwas auf dem laufenden zu halten stark eingeschränkt… So lange es den Wochenüberblick gab, konnte ich ganz gut mit der Täglichen Dosis Planet + Wöchentlich einmal MU leben und habe dann hier mir die Anregungen geholt was noch zu lesen wäre…

    Schade aber verständlich, wenns net mehr schmeckt, soll man nicht weiter essen…

    Grüße

  5. kalle Says:

    schon witzig wie diese ambitionierten blog-projekte immer durch die gleichen “5-stages” laufen

    – ambitionierter anfang
    – ohne spass dabei bleiben
    – schon mal einstellung androhen und (ggf.) ein paar nette komentare (durchhalteparolen) dafür ernten
    – ohne spass weiter machen
    – aufhöhren …

    naja schade war ein netter service … (nun verpass ich die artkel wieder .. :) )

    cuKALLE


  6. Nun ja, ich würde ja hier nicht gleich von der Einstellung eines ganzen Blog-Projektes reden – Zeromagic gibt es ja weiterhin und wird von mir auch regelmäßig betreut! Die Features ändern sich eben.

    Übrigens HATTE ich noch Spaß, als ich nachgefragt hatte, wie wichtig meinen lesern der Wochenrückblick ist, aber zu diesem Zeitpunkt wurde mir bereits bewusst, dass er mich eigentlich zu viel Zeit kostete.

    Erst als dann der Spaß weg war, habe ich ihn eingestellt, und das ist nicht einfach nur darauf zurück zu führen, dass mir die Lust am Rückblick vergangen ist, sondern die Lust an dem, worauf er aufbaute: (Fast) alle Magicartikel auch tatsächlich zu lesen und mir Gedanken dazu zu machen.

    Ich habe den Rückblick eingestellt, weil ich meine Aktivitäten als Leser und Kommentator zurückfahre. Das Projekt Zeroagic insgesamt hingegen ist noch äußerst lebendig, und ich bin auch noch mit viel Spaß dabei!


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s