1ok

Ach, übrigens: Wenn ich mich nicht sehr vertan habe, dann wird Conflux die zehntausendste namentlich verschiedene Magic-Karte enthalten (Un-Sets und anderes nicht turnierlegales Zeugs nicht eingerechnet)!

Mich wundert allerdings ein bisschen, dass Wizards noch gar nichts darüber gesagt haben. Wäre das nicht eine Erwähnung wert gewesen?

Zehntausend – das ist schon ziemlich beeindruckend, oder? Stellen wir uns einen Diavortrag vor, bei dem jede dieser Karten nur genau eine Sekunde im Bild ist (ja, das ist natürlich bereits wahnsinnig schnell) – der würde bereits über drei Stunden dauern! Ein Stapel davon wäre über drei Meter hoch. (Wenn man ihn zusammen presst.)

Hmm… vielleicht verschweigen sie uns das ja sogar mit Absicht? Wo sie doch zur Zeit besonderen Wert darauf legen, Neuspieler zu gewinnen – möglicherweise befürchten sie, diese mit einer solch großen Zahl zu verschrecken?

Advertisements
Explore posts in the same categories: General

Tags: , , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

3 Comments on “1ok”

  1. ovid Says:

    naja… da hätten sie dann wohl das problem mit unhinged und unglued, oder?
    was ist mit den Token, vorallem mit den alten? genau zu sagen die wievielte karte es jetzt tatsächlich ist, ist ihnen wohl zu mühsam… vllt. wirds aber auch eine überraschung und Nicol Bolas wird die 10kste karte…

  2. Yawgmoth Says:

    Die Auflösung im heutigen Artikel von MaRo:

    “Magic has over 10,000 unique cards, the 10,000th of which was printed in Shards of Alara. The Magic brand team wanted to make a big event out of it, but there were too many different ways to calculate which cards was exactly the 10,000th.”

    Aber keine Ahnung, ob die da nicht vielleicht Un-Sets mitgezählt haben …


  3. Ja, haben sie. Ich nicht, deswegen ist für mich die zehntausendste Karte erst in Conflux.

    Ehrlich gesagt klingt das reichlich dünne, was MaRo da schreibt… Was wäre denn so schwierig daran gewesen, einfach irgendeine Karte in Shards als die zehntausendste zu hypen? Sie hätten ja zum Beispiel einfach von den Collector Numbers ausgehen können. Dann noch dafür gesorgt, dass die entsprechende Karte eine Mythic ist…

    Naja, aber andererseits ist es vielleicht auch ganz gut so. Nachher wäre da noch so etwas bei herausgekommen:

    Ten Thousand Years of Destruction 10RRRRR
    Sorcery

    Epic

    Ten Thousand Years of Destruction costs (1) less to play für each different expansion symbol among permanents you control.

    Ten Thousand Years of Destruction deals 10 damage, divided as you chose, among any number of target creatures or players.

    Also vielleicht ganz gut, dass sie das verpennt haben.


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s