Gesucht, gefunden

Die Suchbegriffe, mit deren Hilfe meine Blogeinträge aufgerufen werden, faszinieren mich immer wieder… Zeromagic wird immerhin auch mit weitem Abstand am häufigsten mit “zeromagic”  gefunden, gefolgt von “conflux” (das ist auf die verfrüht veröffentlichte Liste mit den Kartennamen jenes Sets zurückzuführen).

Einige andere Dinge allerdings finde ich bemerkenswert: So führt “christopher eucken” häufiger hierher als “andreas pischner”; “pischner blog” und “andreas pischner blog” folgen unmittelbar auf “fickgeschichten”; “zeromant blog” liegt gleichauf mit “jonas bodmann”, “falko görres” und “egomanie”; und “ingo muhs” gleichauf mit “fickgeschichten mit oma”. “pischner magic” und “pischner” wiederum befinden sich weiter hinten als all diese Begriffe…

Advertisements
Explore posts in the same categories: General

15 Comments on “Gesucht, gefunden”

  1. King Magic Says:

    Und wie weit vorne liegt “pirschner” ? :D


  2. Zu weit abgeschlagen, um in dieser Statistik aufgeführt zu werden. Du kannst ja mal ausprobieren, ob sich mein Blog damit überhaupt ergooglen lässt.

  3. Meikel Says:

    Mit Pirschner findet man gar nichts auf den ersten 2 Seiten – mit “Andreas Pirschner” allerdings den ersten Eintrag bei google ^^…

  4. GHul Says:

    Andi, wir brauchen dein Statement zu den M10 Regeländerungen!
    Aber vermutlich arbeitest du schon dran :D

    Wünsche mir nen wie immer ausführlichen und durchdachten Artikel der Vor- und Nachteile von allen Seiten betrachtet.

    Grüße :)

  5. TobiH Says:

    Ihr könnt euch vielleicht vorstellen, dass ich seit Bekanntgabe der Änderungen ebenfalls ziemlich im Achteck springe, aber sobald ich ein bisschen (schlecht) geschlafen haben werde, gibt’s den Artikel auch ganz schnell. Grob angepeilt bis morgen Mittag, High Noon.

    Good night and good luck.

  6. TobiH Says:

    Okay, up.

    Doch ein wenig früher als erwartet.

  7. Boneshredder Says:

    Ich denke gerade Du bist in der komfortablen Situation, daß Leute Dich auch dann noch lesen, nachdem sie bereits eine Reihe anderer Meinungen gesehen haben.


    • Das stimmt schon, aber generell ist diese Entwicklung deswegen ja nicht weniger beunruhigend: Wer nicht innerhalb kürzester Zeit seine Ansichten kundtut, generiert – wenn er nicht gerade ein bereits angesehener Schreiber ist – kaum noch Interesse dafür, auch wenn er möglicherweise die zusätzliche Zeit dazu genutzt hat, sich mehr Gedanken gemacht zu haben als andere. Mal ganz abgesehen davon, dass auch nicht jeder zu jeder Zeit einen längeren Text verfassen kann…


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s