Oomph-Rage

Es hat diesmal ein wenig länger gedauert, bis der Stimmenfluss zu versiegen begann. Der Stand dieser Abstimmungsergebnisse ist Mitternacht zwischen Freitag und Samstag. (Es ist wirklich idiotisch, dass Polldaddy keine Möglichkeit bietet, eine Umfrage zu beenden!)

Die Analyse will ich diesmal zunächst größtenteils Euch überlassen und lediglich Euer Augenmerk auf einige wesentliche Punkte lenken:

Da ist einmal die Gesamtstimmenzahl jeder der drei Umfragen, die mit 142, 136 und 140 Stimmen einigermaßen konstant liegt, woraus man wohl schließen darf, dass im Normalfall jeder Abstimmende sich auch an allen Umfragen beteiligt hat. Das wiederum ist aufschlussreich, wenn man die Stimmenzahl der Leute, die keine Zeit haben um mitzuspielen; die deutlich geringere Stimmenzahl der Leute, denen das Format egal ist, weil sie eh nicht mitspielen; und die Stimmen bei der Umfrage, die keine klare Möglichkeit bot auszudrücken, dass man sich nicht beteiligen würde, vergleicht! Die offensichtliche Schlussfolgerung daraus ist, dass auch Leute, die gar nicht mitspielen würden, Vorstellungen davon haben, welche Formate gespielt werden müssten, und in welchem Modus das Ganze ablaufen soll – also eine Art “Zuschauerstandpunkt”?

Ach ja, außerdem glaube ich, dadurch hoffen zu dürfen, dass keine größeren Manipulationen stattgefunden haben, die sich auf technischem Weg leider nicht ausschließen ließen. Auch, dass ich keine Zwischenergebnisse veröffentlicht habe, sowie, dass es hier “um nichts geht”, trägt dazu bei. Sicherheit gibt es natürlich keine.

Bei der Frage nach dem Qualifikationsmodus habe ich nur Möglichkeiten berücksichtigt, bei denen die Qualifikation auch tatsächlich den Anreiz bot, diese “Liga” zu spielen (oder zumindest, sich dafür anzumelden).  Deswegen kam ich nicht auf die Idee, eine Option der Art “Ich will gar keine Liga spielen, einfach nur einzelne Turniere mit Tagespreisen, aber nennt das Ganze von mir aus ruhig Liga!” anzubieten. Damit habe ich allerdings nicht beide Möglichkeiten zur Auswahl gestellt, welche die Umfrage auf dem Planeten anbot. Deswegen sind Rückschlüsse vom Ergebnis hier auf diese nur sehr vorsichtig zu ziehen.

Schließlich will ich bei der Frage nach den Formaten noch auf eine sehr interessante Eigenheit hinweisen: Im Lager der Extended-Befürworter ist der Anteil derjenigen, denen das andere Format den Spaß an der Liga nehmen würde, deutlich höher als bei den Legacy-Befürwortern! Eine daraus abzuleitende Aussage ist natürlich, wie vielen Abstimmenden die Frage nach dem Format – die doch von so vielen als nachrangig bezeichnet wurde – essenziell zu sein scheint.

Als Allerletztes noch eine Erinnerung: Meine Umfrage hier mag zwar nicht in dem Maß manipuliert worden sein wie die auf dem Planeten, fand aber dafür nicht unbedingt unter einem repräsentativen Segment der Spielerschaft statt, sondern eben unter den Lesern von Zeromagic. Vermutungen darüber, inwieweit sich diese Leserschaft sowohl von der Leserschaft des Planeten, als auch von der Gesamtheit von potenziell an der Liga interessierten Spielern unterscheidet, müssen fundamentaler Bestandteil jeder ernstgemeinten Analyse dieser Ergebnisse sein.

Nun also die Ergebnisse!

Die Frage nach der Häufigkeit:

So ca. 7 Mal wäre genau richtig
43 30%
Eigentlich gar nicht, mir fehlt die Lust/Zeit
39 27%
Vielleicht so um die drei Mal im Jahr
39 27%
Einmal pro Monat fände ich am besten
21 15%

Die Frage nach dem Modus:

Jeweils sowohl die Möglichkeit sich direkt zu qualifizieren, als auch Punkte für eine Gesamtwertung, damit zwar ein Anreiz, aber keine Verpflichtung zur regelmäßigen Teilnahme besteht
68 50%
Nur die Gesamtwertung, so dass Teams regelmäßig antreten müssen, um sich zu qualifizieren, und um Wettbewerbsverzerrungen zu vermeiden, wird Nichtantreten mit finanziellen Nachteilen bestraft
52 38%
Jeder Spieltag sollte ein Qualifikationsturnier für die Endrunde sein, und es sollte keine Gesamtwertung geben, damit man nicht verpflichtet ist, immer teilzunehmen
16 12%

Die Frage nach den Formaten:

Lieber Extended, aber von mir aus auch Legacy
33 24%
Auf jeden Fall Extended, sonst habe ich keine Lust
31 22%
Lieber Legacy, aber von mir aus auch Extended
25 18%
Ist mir egal, ich würde beides gleich gerne spielen
19 14%
Ist mir egal, ich würde eh nicht mitspielen wollen
18 13%
Auf jeden Fall Legacy, sonst habe ich keine Lust
14 10%

Explore posts in the same categories: General

Tags: , , , , , , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

27 Comments on “Oomph-Rage”

  1. Nuegun Says:

    Warum postet denn keiner hier? Dachte, das wäre DAS Thema grad?

  2. Teardrop Says:

    Weil man nach dem Eintrag selber denken muss. Ausserdem ist Sonntag und Du hast es noch nicht auf dem Planeten verlinkt gehabt. Von alleine hierherfinden ist für den deutschen Durchschnittsnörd etwas zu schwör glaube ich.


    • Ach, Teardrop, da ich gerade sehe, dass Du darüber gebloggt hast:

      Sollte es Ziel der “Bundesliga” sein, die wenigen regelmäßigen PTQ-Spieler mit zusätzlichen Terminen zu belasten, oder sollte man nicht lieber versuchen, eine breitere Spielerbasis anzusprechen (selbst wenn das teilweise diese radioaktiv verstrahlten Legacy-Spieler sein sollten)?

      Wenn man davon ausgeht, dass die Liga sich größtenteils aus diesen ca. 50 Figürchen rekrutieren muss, die zur Zeit noch zu PTQs gehen, dann kann man das Konzept auch gleich in die Tonne treten, denke ich…


  3. Wochenende ist zwar immer Sauregurkenzeit, was die “Einschaltquoten” auf Zeromagic betrifft, aber es finden immer noch genügend Leute her – daran liegt’s bestimmt nicht!

    Nein, es ist wohl wieder einmal dieses: So lange man keine Grundlage dafür besitzt und somit keine Fakten berücksichtigen muss, spekuliert und argumentiert es sich eben leichter! Es gibt dazu ein wunderbares Zitat in Heusers Lehrbuch der Analysis, das ich leider mit Google nicht auftreiben konnte (und das Buch ist gerade verliehen), welches ich hier gerne wiedergeben würde…

    Aber ich glaube auch, dass da noch Kommentare kommen werden (heißt ja auch KOMMENtar, nicht wahr?)

  4. Chickenfood Says:

    bin erst heute hergekommen und merke: wiso eigentlich Legacy statt extended? Eigentlich halt legacy statt Block.

    extended ist wenigstens permanent ein ordentliches Format, Block ist do ein halbes jahr lang ein krüppelding das sich so spielt wie ein bomben-only-darft format. (mal ehrlich, wollte wirklich wer block mti shards only zocken?)

    Wenn ihr das die letzten 3 Tage schon ausdiskutiert hattet, dann sorry für den spam. wenn nicht: mal drüber nachdenken.


    • Ich wollte (und konnte) die Umfrage nicht beliebig komplex gestalten. Im P-Forum schienen sich jedenfalls erheblich mehr Spieler für Block als für Extended auszusprechen, da dieses als unerforschtes Format kreativen Deckbauern eine interessante Heraqusforderung böte. Außerdem sind sich Extended und Legacy am ähnlichsten.

      Wenn man eine solche Umfrage wirklich zielführend gestalten wollte, müsste man natürlich viel grundlegender beginnen und die verschiedenen Themen auch nacheinander behandeln.

      • Fef0r Says:

        Ich würde sagen (und das ohne wirklich Ahnung von Legacy zu haben), dass Legacy und Extendet sich ungefähr genauso ähnlich sind wie Standart und Extendet.
        Der Grund warum so wenig Leute Legacy spielen wollen, kann man wohl in drei Punkte fassen:
        1. kennt kaum jemand das Format (Legacyspieler ausgenommen^^)
        2. hat kaum jemand die Karten (Legacyspieler ausgenommen^^)
        3. ist eben (der Vermutung nach) der Powerlvl ähnlich höher von Legacy auf Ext. wie eben von Ext. auf Std. – was trotz des ganzen Rumgejammers über den fehlenden Powerlvl (wobei sich das ja nun relativiert mit M10^^) zu viel für die Leutchen ist.

        Und meistens ist Block doch eher eine abgespackte Form von Std.

        Wenn die Liga (ob es nun eine Liga ist oder nicht, sei mal dahingestellt) doch ein TeamFormat werden soll, warum legt man dann nicht auch das Augenmerk mal auf Späße wie 2hg/3hg/Emperor/etc?


        • Kaum jemand kennt das Format? Wirklich? Dann muss die Spielerschaft von Magic ja wirklich immer jünger werden… Haben sich die Leute wirklich dermaßen selbstverständlich angewöhnt, ihre Karten sofort loszuwerden, wenn sie aus den aktuellen Formaten herausrotieren? Man sollte annehmen, dass es nahe liegt, sich nach einem Format umzusehen, in dem man liebgewonnene Karten behalten kann.

          Und klar ist der Powerlevel in Legay höher, aber trotzdem sehe ich die Formate nicht völlig unvergleichbar. Das mag sich ändern, wenn der Onslaughtblock rotiert.

          Auf jeden Fall aber ist Block ein völlig anderes Tier als Standard, gerade wenn das Format noch nicht vollständig ist! Ich kann zwar nicht behaupten, dass ich es mag, aber der deutlich kleinere Kartenpool und geringere Powerlevel führen es in eine ganz andere Richtung.

          Ich kann aber auch nicht nachvollziehen, wieso man mit der Liga nicht gezielt verasucht, ANDERE Spielerschichten anzusprechen als mit dem PTQ-Zirkus. Wie ich schon Teardrop antwortete – ist es denn wirklich der Sinn der Liga, diesem schrumpfenden harten Turnierspielerkern noch mehr Termine aufzudrücken, oder sollte man nicht lieber versuchen die Liga zu nutzen, um die sich stetig verbreiternde Kluft zwischen Hardcore-Turnierspielern und Gelegenheitsspielern und “abtrünnigen” wie Legacyspielern oder Highlanderspielern ein wenig zu kitten?

  5. GerwaldBrunner Says:

    Das Pferd Bundesliga ist definitiv tot spätestens wenn der relaunch Versuch grandios scheitert wird auch der letzte bauer diese Tatsache nicht mehr anzweifeln.

  6. Saber-Ants Says:

    totgesagte leben länger

    und ich werde sicher starten – habe das team schon abgeklopft

    das ringsrumm ist doch egal und sollte sich keiner finden das dauerhaft durchzuziehen (org-bereich) schreihen ja deutschlandweit die leute nach arbeit

  7. atog28 Says:

    Ich dachte schon “Standard” ist schwer, aber Wörter wie “four” scheinen für Spammer auch eine unnehmbare Hürde aufzustellen…

    [Bezog sich auf unterdessen gelöschten Spampost.]

  8. hossa Says:

    warum addieren sich die Zahlen zu weit über 100% ?

  9. Kofi Says:

    Es ist echt skurril, wie der Herr Brunner immer wieder seinen “Bundesliga-Pferd-Vergleich” anbringt. ^^

  10. dicker_koenig Says:

    Also aus alten BL Zeiten kann ich sagen, dass das Blockformat mit nur der Standalone das allergümmligste war, was man sich vorstellen kann.

    Insofern finde ich auch, dass es eher 2 aus 3 (legacy, extd., block) sein sollte (mMn dann natürlich ohne Block). Oder man hat Mut zu kreativeren oder gar alternierenden Formaten, was zwar den Reiz erhöhen könnte, aber alles in allem wohl nicht realisierbar ist.

    • Andreas Pischner Says:

      Mein erster Gedanke war ja auch gewesen: “Wer spielt denn freiwillig Block?” (nachzulesen im P-Forum), aber da haben sich ja dann gleich mehrere Leute zu Wort gemeldet, die die Vorzüge von Block gepriesen haben.

      Und da es schließlich nicht darum gehen sollte, wie viele Leute ein Format ablehnen, sondern wie viele es spielen WOLLEN (denn schließlich ist man ja im Team, und jeder spielt ein anderes Format), ist Block damit klar vor Extended.

      Überhaupt: Ich kann mich in dem ganzen langen Thread im Forum nicht an eine Stimme erinnern, die ausdrücklich gesagt hat, es sei ihr wichtig, Extended zu spielen – hingegen jede Menge Leute, die Legacy ablehnten!

      Und genau das kann man an der Umfrage hier auch ablesen. Legacy ist für viele einfach “pfui bäh”.

      Da es andererseits aber klar auf dem Vormarsch ist, wie die Anzahl der sanktionierten Turniere beweist, ist das eine reichlich besorgniserregende Entwicklung, nämlich eine (weitere) Spaltung der Magicszene.


  11. Ich denke, so wie der Kurvenverlauf des Interesses an der Diskussion um die Liga war, so ähnlich wird auch die Motivation der Teilnehmer sein…

    • Nuegun Says:

      Das bezweifle ich. Es gibt viele, die wollen nicht endlos diskutieren, sondern einfach spielen. Mich schließe ich da mit ein. Ich hab die Diskussion auch eher vom Spielfeldrand verfolgt, mich aber zurückgehalten, weil ich ZOCKEN will, verdammt! Egal wie!


      • Es gab eben viele, die ein paar tagelang heiß und immer wieder im Kreis diskutiert haben. Das brach dann plötzlich ab.

        Wenn die Liga kommt, wird sie ein paar Monate lang “the next big thing” sein, und dann ereinnern sich die Leute wieder an ihr RL, oder finden das neue “next big thing”.

        • Nuegun Says:

          Mir ist schon klar, wie du das meintest, vielen Dank. Für dich scheint es aber nur “überlebensgroß” und “nicht vorhanden” zu geben. Was, wenn da Liga im Endeffekt einfach nur da ist und ein moderates Interesse erzeugt? Natürlich gibt es Leute, die das Ding im Moment mit heißer Luft vollpumpen. Das heißt aber nicht, dass der Ballon platzt, wenn diese Leute keinen Bock mehr haben, sondern dass er nur noch weniger Luft hat, aber trotzdem noch fliegt.

        • SDF Says:

          nich dass er schon einmal geplatzt wäre


        • Offensichtlich sind wir uns ja einig, dass bald die Luft aus der Liga raus sein wird. Bleibt eben nur die Frage, wie viel luft übrig bleibt, und ob es zum Fliegen reicht, oder ob einige wenige Leute irgendwann widerwillig das Gerät hinter sich herziehen.

  12. Nuegun Says:

    Ja, da gebe ich dir Recht. Was ich aber nicht gutheißen kann, ist jeden Flugversuch mit Pessimismus zu übergießen. Wenn wir bei der Metapher bleiben, sind das 2 Tonnen Blei. Natürlich, es kann sein, dass sich in einem Jahr kein Schwanz mehr dafür interessiert und du das “Ich hatte Recht”-Pamphlet online stellen kannst. Aber lass die Leute doch einfach mal machen und ihr Produkt ins rechte Licht stellen und dann schauen, wer sich langfristig dafür interessiert.

    Deine konstruktiven Vorschläge bei PMtG fand ich super, die haben die Diskussion vorangebracht. Aber Schwarzmalen kann jeder beliebige Hinterhofprophet.

  13. GerwaldBrunner Says:

    Wenn aber der Versuch von Anfang an zum Scheitern verurteilt ist wäre es zumindestens sinnvoll diesen Versuch nicht zu machen, ok es gibt immer welche die sich unbedingt selbst die Pfoten verbrennen wollen.

    Und wenn ich mir das ganze gehacke in den foren so durchlese dann seh ich persönlich schwarz fürn BL revival und Legacy wtf, wer will denn wirklich in dem “innovativen” Format spielen da ist ja Fernschach mit Brieftauben spannender.


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s