Mehr BDS

Na gut, dann halt noch einmal BDS:

10 Swamp
7 Mountain
Black Knight
Sparkmage Apprentice
Drudge Skeletons
Dread Warlock
Fiery Hellhound
Wall of Fire
Prodigal Pyromancer
Dread Warlock
Wall of Bone
Canyon Minotaur
Gravedigger
Dragon Whelp
Zombie Goliath
Zombie Goliath
Bogardan Hellkite
Lightning Bolt
Disentomb
Weakness
Sign in Blood
Sign in Blood
Tendrils of Corruption
Tendrils of Corruption
Liliana Vess

notable SB:
Duress
Panic Attack
Yawning Fissure
Lava Axe

Und ja, ich hatte auch vier weitere Schwarzdrafter am Tisch…

Explore posts in the same categories: General

Tags: , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

10 Comments on “Mehr BDS”

  1. ArneF Says:

    Also diese Drafts lassen irgendwie kaum Fragen offen, da komme ich auf fast das selbe Ergebnis.

    Unterschiede:

    Pick 5 Booster 1 habe ich Gravedigger > Fiery Hellhound
    P2B2 habe ich Weakness > Canyon Minotaur
    P2B3 habe ich Consume Spirit > Tendrils of Corruption

    Gravedigger finde ich eindeutig, Weakness auch, bei Consume Spirit vs. Tendrils lag ich evtl. falsch.

    Ein zweites Sign in Blood habe ich nie gesehen und ansonsten sind unsere Decks identisch.


    • Ich habe auch Gravedigger über Hellhound genommen (was ich für selbstverständlich halte) – mein Hellhound kam spät im dritten Booster. Ich habe, glaube ich, den Sparkmage Apprentice über einen zweiten Gravedigger genommen.

      Ich denke, den Minotaur habe ich tatsächlich über die zweite Weakness genommen, weil ich zu diesem Zeitpunkt kaum Kreaturen hatte. Und Tendrils über Consume ist für mich ein Nobrainer, denn Instant und Manaersparnis sind mir wichtiger als die Lava Axe Option im Lategame. Wenn ich Mono-B wäre, würde ich das anders sehen, aber hier war ja längst klar, dass ich zweifarbig bin.

      • Chickenfood Says:

        das mit sparkmage>digger is nicht dein ernst?

        rechts ein würstchen, links eine 2:1 kreatur, BESONDERS wenn ich bereits einen hellkite oder ähnliche bomben habe, dann bewerte ich ihn gleich nochmal höher.


        • Das Würstchen ist halt Removal und killt Looter, Pegasus, Illusionary Servant, Awakener Druid, Soul Warden, Royal Assassin, unvorsichtige Looming Shade, Lightning Elemental etc… etc… etc… alleine. Außerdem sideboardet jeder gegen RB seine ganzen 2-Drops herein, und dann kommen noch Dinge wie Piker und Merfolk hinzu, gegen die man mit kreaturenarmen RB Decks auch gerne einmal verliert. Schließlich ist da halt auch noch der Extraschaden, den man gebrauchen kann, um mit seinen Minotauren gegen Schildkröten, Spinnen und Palastwachen druchzukommen, oder die bösen 4/4er mit Lightning Bolt abzuräumen, oderoderoder… was ich damit sagen will ist: Der Apprentice ist einfach gut!

          Allerdings nehme ich Gravedigger normalerweise natürlich trotzdem höher, stimmt schon! Nur, zu diesem Zeitpunkt (erster Durchlauf) war es mir wichtig, Rot abzuschneiden, denn sich in dieser flachen Farbe zu positionieren ist deutlich wertvoller als der Qualitätsunterschied zwischen Gravedigger und Apprentice. Du hast den Hellkite als Argument angeführt, das tue ich jetzt auch: Ich will diese Karte spielen können, und zwar ohne mein Deck nachher mit Kindled Fury vollstopfen zu müssen! Deswegen kämpfe ich um Rot.

          Ach so, und das Gravedigger / Hellkite Argument ist ja wohl ein Scherz, oder? Ich soll nicht wirklich meinen Spielerverlauf so planen, dass ich erst meine 8-Mana-“you win the game” Karte spiele und DANN, nachdem der irgendetwas passiert ist, meinen für diesen Fall aufgehobenen Gravedigger?

  2. endijian Says:

    Erstmal meine Picks:

    Round 1:
    Bogardan Hellkite
    Wall of Fire
    Liliana Vess
    Prodigal Pyromancer
    Gravedigger
    Gravedigger
    Weakness
    Acolyte of Xathrid
    Dread Warlock
    Acolyte of Xathrid
    Panic Attack
    Burst of Speed
    Disentomb
    Burst of Speed
    Plains

    Round 2:
    Tendrils of Corruption
    Canyon Minotaur
    Wall of Bone
    Black Knight
    Sign in Blood
    Zombie Goliath
    Dread Warlock
    Burning Inquiry
    Deathmark
    Sage Owl
    Yawning Fissure
    Giant Growth
    Spellbook
    Yawning Fissure
    Island

    Round 3:
    Lightning Bolt
    Tendrils of Corruption
    Drudge Skeletons
    Dread Warlock
    Sparkmage Apprentice
    Duress
    Zombie Goliath
    Disentomb
    Coral Merfolk
    Soul Bleed
    Lava Axe
    Shatter
    Soul Bleed
    Lifelink
    Plains

    Damit habe ich es geschafft, das es noch fünf weitere Schwarzdrafter am Tisch gab.
    Deren “Top Cards” waren:
    Zwei Drafter mit Doom Blade + 2 Karten aus der anderen Farbe
    Zwei Drafter mit Midnight Banshee + 2 Karten aus der anderen Farbe
    ein Drafter mit Vampire Nocturnus + 2 Karten aus der anderen Farbe.

  3. Chickenfood Says:

    ja, das war ein scherz.
    ich wollte dich auf Doudax artikel einstimmen.

    wenn ich schon RB will, dann mit großen B. außerdem wolle ich niicht unnötig weiteres schwarz durchreichen. probier mal was passier wenn du schwarz extrem hart cuttest. denn scharz das es gut ist trägt eignetlich nicht viele drafter, daher will ich von orneherein niemanden dazu animieren. aus rot kann man eh keinen fern halten, da splasht sich halt wer kann seinen bolt +x rein und das wars.

    nebenbei kann man davon ausgehen noch 1-2 zugesicht zu bekommen.(das habe ich in meinem ersten durchlauf auch gedacht und sieheda, sie kamen nochmal. ich glaube 3 oder so hätte man noch haben können)


    • Deine rgumentation ist genau verkehrt herum gestrickt: Aus SCHWARZ kann man niemanden heraushalten, dazu ist die Farbe zu tief! Rot hingegen trägt maximal 3, eher nur zwei Drafter. Zu dem Zeitpunkt habe ich Hellkite, Wall of Fire und Pyromancer und damit ist klar, dass ich nich Mono-B mit Splash Hellkite (eh ein schofliges Konzept) will, sondern BR. Um Schwarz muss ich mir keine Sorgen machen, das ist tief genug, und eine 4th Pick Liliana wäre normalerweise ein Signal. Wenn aber jemand anders in Rot geht, tut mir das echt weh, und der Apprentice ist eine der besten roten Commons!

      • Duodax Says:

        1. Lighning Bolt
        2. Seismic Strike
        3. Berserkers of Blood Ridge
        4. Canyon Minotaur
        5. Lighning Elemetal/Sparkmage Apprentice

        Bei den roten Commons kann ja jede Wurst in die Tops kommen…


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s