Und immer wieder BDS

Mein Draft diese Woche:

10 Plains
6 Swamp
Soul Warden
Soul Warden
Silvercoat Lion
Stormfront Pegasus
Stormfront Pegasus
Blinding Mage
Veteran Swordsmith
Palace Guard
Rhox Pikemaster
Serra Angel
Serra Angel
Zombie Goliath
Weakness
Weakness
Weakness
Weakness
Harm’s Way
Righteousness
Doom Blade
Honor of the Pure
Mind Rot
Safe Passage
Divine Verdict
Divine Verdict

notable SB:
Holy Strength
Duress
Glorious Charge
Safe Passage
Solemn Offering
Solemn Offering
Tempest of Light

Ich habe 1r1p Honor of the Pure über Lightning Bolt und Armored Ascension genommen und dann den Aggroplan verfolgt, für den ich aber leider insgesamt zu wenige Weenies abgreifen konnte (ich nehme deswegen trotzdem nicht Veteran Armorsmith über Divine Verdict). 2r1p nahm ich Mind Control über Razorfoot Griffin – das MUSS man meiner Ansicht nach versuchen, wenn man noch keine Zweitfarbe hat, dafür ist die Karte zu stark. Es hat aber nichts gebracht (es gab am Ende FÜNF Blaudrafter!) , und ich wurde durch eine Flut von splashbarem Removal stattdessen in Schwarz als Zweitfarbe gedrängt. In der dritten Runde hatte ich dann Glück mit 2 Serra Angel, die allerdings mein Deck dann doch in eine etwas andere Richtung drängten – der Aggroplan ist einfach nicht aufgegangen.

Ach ja: Hätte ich, wie es realistisch gewesen wäre, die beiden Glacial Fortress gepickt, die an mir vorbeizogen, hätte ich mein Deck gewiss total versaut… Rarepicks verzeiht einem dieser Draft nicht.

Advertisements
Explore posts in the same categories: Decklists

Tags: , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

45 Comments on “Und immer wieder BDS”

  1. endijian Says:

    Keine Angst:
    In einem “Picks behalten”-Draft wären die Fortresses nicht an Dir vorbeigezogen…


    • Eines war ein Firstpick, dem hätte ich den Serra opfern müssen. Das andere weiß ich nicht mehr genau, war aber möglicherweise auch noch nicht so spät, dass es völlig undenkbar gewesen wäre (es machen ja nicht alle Spieler Rarepicks, besonders wenn ein Gamewinner im Pack ist, und es gibt ja auch Foil-Rares) – vielleicht sogar 2nd pick.

  2. Duodax Says:

    Round 1:
    Honor of the Pure
    Blinding Mage
    Veteran Swordsmith
    Divine Verdict
    Silvercoat Lion
    Borderland Ranger
    2x Safe Passage
    Stormfront Pegasus
    Righteousness
    Entangling Vines
    Razorfoot Griffin
    Stormfront Pegasus
    Centaur Courser
    Harm’s Way
    Divine Verdict
    Undead Slayer
    Griffin Sentinel
    2x Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Palace Guard
    Regenerate
    10x Plains
    7x Forest

    lol wie einfach hier die Drafts sind… M10 halt.

  3. Bensch Says:

    Würde fpfp nicht das Honor nehmen. Sicherlich ist es ziemlich gut wenn man heavy weiss ist, aber das muss man erst mal sein und vom ersten Pick schon den Weg einzuschlagen wenn Lightning Bolt auch noch im Booster ist. Die nächststärksten Karten im Booster sind mit Safe Passage und Armored Ascension auch beide weiß (jaja ich weiß, dass man vom linken Nachbar nur ein Pack geschoben bekommt, aber trotzdem…).
    Das B/R deck was bei dem Draft zustandekommt ist auch ziemlich sick mit massig Removal.

    Lg

  4. Handsome Says:

    Die Tatsache, dass du Hits wie Undead Slayer und Regenerate im Maindeck hat, zeigt wirklich, dass du ein Meister in diesem Format bist.

    Ich bin in UW gelandet, nachdem ich nach dem ersten Booster auch noch keine klare Zweitfarbe hatte. Scheinbar im gegensatz zu dir, Pischner, hab ich allerdings im zweiten booster P7 Time Warp und P8 Wall of Frost gesehen (plus XX Cancels), so dass Schwarz für mich nie eine Option war. Meine Picks:

    Round 1:
    Honor of the Pure
    Blinding Mage
    Veteran Swordsmith
    Divine Verdict
    Cancel
    Borderland Ranger
    Safe Passage
    Stormfront Pegasus
    Safe Passage
    Righteousness
    Entangling Vines
    Mirror of Fate
    Holy Strength
    Island
    Island

    Round 2:
    Mind Control
    Stormfront Pegasus
    Cancel
    Harm’s Way
    Divine Verdict
    Cancel
    Time Warp
    Wall of Frost
    Soul Warden
    Convincing Mirage
    Tempest of Light
    Negate
    Tome Scour
    Plains
    Mountain

    Round 3:
    Serra Angel
    Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Essence Scatter
    Cancel
    Ponder
    Alluring Siren
    Palace Guard
    Soul Warden
    Negate
    Negate
    Glorious Charge
    Lifelink
    Plains
    Swamp


    • Hast Du im zweiten Durchgang kein Doom Blade gesehen, Handsome? Oder hast Du Cancel drüber genommen?

      Dein Deck ist jedenfalls noch kreaturenloser als meines, und ich bin mir nicht so sicher, dass ein Dutzend reaktive Sprüche die richtige Ergänzung dazu sind… Beachte auch die relativ hohe Manakurve. Ich denke, ich bin da mit einem Haufen Weakness erheblich glücklicher als mit einem Haufen Cancel!

      Bensch: Ich finde schon, dass der permanente Glorious Charge deutlich stärker als ein Bolt ist. Klar legt er mich farblich fest, so ähnlich wie ein Overrun es auch tun würde, aber das kann für mich kein Grund sein, diese starke Karte zu verschmähen.

      Der Troll: Bitte ignorieren, vielleicht geht er dann weg.

      • Bensch Says:

        Wenn es ein permantentes Glorius Charge wäre (in weiß streitet man sich doch ziemlich um die ganzen Kreaturen und hat nicht so oft so viele Kreauturen wie du hier mit deinen 10) und wenn es das Spiel sofort gewinnen würde wie Overrun, dann würde ich es auch nehmen. Aber immerhin ist es in der deutlich besseren Farbe als das Overrun. Über den Pick lässt sich sicher streiten, ich mag den Lightning Bolt als fpfp lieber. Wenn du die 2 Serra Angel im dritten Booster nicht bekommst, dann sind deine weißen Kreaturen ziemlich mau (die Pegasus – laut wiki gibts kein Plural und der Pikemaster mal ausgenommen).
        Wenn ich es als Signal geschoben bekomme und schon ein paar weiße Kreaturen hab, dann nehm ich es gern, aber als fpfp…naja.
        Wie gesagt…es lässt sich natürlich drüber streiten.


        • Wir scheinen wohl nicht das gleiche Wikipedia zu benutzen?

          Da ist der Plural ausdrücklich und klar bezeichnet, und wenn man das griechische “Pegasos” im deutschen zu Pegasus umformt, dann lautet dieser Plural, der meine deutsche Tastatur überfordert, natürlich “Pegasi”.

          Zum Pick: Ja, die weißen Kreaturen sind ziemlich mau, aber eigentlich erwarte ich, davon ein paar mehr zu bekommen (wenn auch nicht unbedingt von Serra-Qualität; das war Glück im Unglück), wenn ich Weiß als Hauptfarbe habe. Das kann ich natürlich nicht forcen, aber mit Grün wäre das auch nicht anders.

          Über Deine Einschätzungen der Farben wundere ich mich aber sehr! Ich halte Grün für klar stärker als Weiß. (Näheres dazu, sobald Tobi meinen neuesten Artikel onilne hat.)

  5. Chickenfood Says:

    In dem draft sin haber morts viele starke karten rumgekommen.
    bei allen spielern, so wie das aussieht.

    ich bin B/(r) gegnangen. also ganz kleines r.

    2 Lightning Bolt
    1 Fireball
    3 Assassinate
    Doom Blade
    3 Weakness
    Tendrils of Corruption
    Consume Spirit
    2 Mind Rot
    Diabolic Tutor
    2 Gravedigger
    Hypnotic Specter
    Looming Shade
    2 Dread Warlock
    Berserkers of Blood Ridge
    Rise from the Grave

    14 Swamp
    3 Mountain

    alternativen:
    Warpath Ghoul
    Lava Axe
    Duress
    Disentomb

    12 removal, davon 2 gamewinner und ein tutor für die bombe.

    lustiger weise hätts auch n 2. specter sein können.
    bitte sagt mir das gravedigger #2 > royal assasin kein misspick war. ich will ja nciht das sprakmages irgendwas können.(gegen gute dekcs können die auch nix).

    bisserl fehlt mir der kartenvorteil. aber 2x removal>sign in blood.

    übrigens weis ich schon bei p1p2 das ich niemal genug mountains für die rote karte bekomme/bekommen will.


    • Natürlich war das ein Mispick!

      Und Deine Logik ist wirklich katastrophal… genau so gut könntest Du das kreaturenlose Tome Scour Deck draften, damit das Creature Removal des Gegners nichts kann… Dass man mit dieser Begründung kein Child of Night als einzige Toughness-1-Kreatur ins Deck nimmt, würde ich einsehen – aber einen Royal Assassin? Geht’s Dir noch gut?

      Übrigens finde ich Dein Deck gar nicht so doll. Auch mit 2 Gravedigger sind 8 Kreaturen nicht gerade viel.

      • Chickenfood Says:

        nanana, time scour is ja wohl was anderes.

        ok, dann wars halt ein misspick. bin nunmal ein fan vom gravedigger. vllt. war ich auch casual-verseucht, bei uns ham den immer viele gespielt und der konnte nie so richtig was.

        Ich weise mal auf saito(?)hin, vom GP Brigton.

        etwa: Ich hatte auch schon decks mit nur 4 kreaturen und die sind auch 3:0 gegangen.

  6. Bensch Says:

    @Andi: http://de.wiktionary.org/wiki/Pegasus
    ich hab kurz gegoogelt, das dann auch genommen und damit abgefunden.
    Grün find ich wirklich nicht gut im Draft, wenn ich Overrun, Ant Queen oder ähnliches (soviel gibts da eh nicht mehr, Cudgel Troll müsste da schon in einem leeren Booster sein) öffne, dann geh ich da rein. Blau, Schwarz und Weiß find ich klar stärker als Grün.

    @Chickenfood: Mein Deck schaut ähnlich aus, ich hab aber 2nd pick doch das Seismic genommen, erstens um einfärbig zu bleiben und rot kann auch schon mal dick kommen. Natürlich is der Specter nice, aber gegen den gibts auch so einiges in dem Format (andere Flieger lassen sich aber natürlich leicht abrüsten mit B/R).
    Ich habm mir beim Royal Assasisin über den 2. Gravedigger auch schwer getan, aber dann doch den Meuchler genommen (vllt bin ich noch etwas verseucht vom tripple Royal Assasin Asian Draft in Brighton), aber der Meuchler ist schon sehr geil, gerade UW und WG macht gegen den Herrn nicht wirklich viel. Der Sparkmage ist natürlich der Worst Case für den 1/1er.


    • “Pegasus” war ursprünglich ein Eigenname, deswegen gab es da keinen Plural. Die Gleichsetzung dieses Wortes mit “geflügeltes Pferd” gibt es aber bereits seit Jahrhunderten, und damit auch die Notwendigkeit eines Plurals.

  7. Charly Says:

    BDS ist irgendwas 7ter Pick Tendrils Pack 2. Haha.

    Looming Shade
    2 Hypnotic Specter
    Royal Assassin
    2 Dread Warlock
    2 Gravedigger
    Zombie Goliath
    Rise from the Grave
    2 Mind Rot
    Doom Blade
    Tendrils of Corruption
    Consume Spirit
    2 Assassinate
    Fireball
    Lightning Bolt
    2 Weakness
    Diabolic Tutor
    Duress

    14 Swamp
    3 Mountain

  8. mensaman Says:

    Die missglückte(?) gierige Variante:

    Round 1:
    Lightning Bolt
    Blinding Mage
    Assassinate
    Gravedigger
    Weakness
    Assassinate
    Safe Passage
    Stormfront Pegasus
    Safe Passage
    Righteousness
    Entangling Vines
    Disorient
    Holy Strength
    Burning Inquiry
    Island

    Round 2:
    Razorfoot Griffin
    Fireball
    Doom Blade
    Lightning Bolt
    Royal Assassin
    Sign in Blood
    Tendrils of Corruption
    Looming Shade
    Dread Warlock
    Duress
    Shatter
    Regenerate
    Kindled Fury
    Shatter
    Mountain

    Round 3:
    Serra Angel
    Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Weakness
    Zombie Goliath
    Warpath Ghoul
    Solemn Offering
    Palace Guard
    Rise from the Grave
    Negate
    Duress
    Shatter
    Kindled Fury
    Fog
    Swamp

    Folgendes würde ich dann aus dem Haufen bauen:

    Blinding Mage
    Stormfront Pegasus
    Royal Assassin
    Warpath Ghoul
    Looming Shade
    Palace Guard
    Gravedigger
    Razorfoot Griffin
    Rhox Pikemaster
    Serra Angel (2)

    Usain Bolt (2)
    Assassinate (2)
    Weakness (2)
    Fireball
    Doom Blade
    Rise from the Grave
    Sign in Blood
    Tendrils of Corruption

    Swamp (8)
    Plains (7)
    Mountain (3)

    Bin mir beim Mana nicht sicher, ob es nicht lieber 7 Swamp und 4 Mountain sein sollten. Die Tendrils werden dann natürlich noch schlechter.


    • Zu welchem Zeitpunkt kriegt Ihr eigentlich alle diesen Fireball? Ich kann mich nicht erinnern, den gesehen zu haben.

      • mensaman Says:

        Den Fireball gibts p2p2. Zu dem Zeitpunkt hatte ich in weiß “nur” Blinding Mage, Pegasus und Griffin. Ob ich die beiden Safe Passage spielen möchte, weiß ich da noch nicht. In rot hatte ich immerhin einen Bolt. Den zweiten gab es dann p2p3. Der zweite Booster war ansonsten ziemlich schwarz, so dass es ohne die beiden Serra Angel, wohl eher ein Br geworden wäre. So ist es ein Haufen spielstarker Karten, der hoffen muss das richtige Mana zu ziehen.

  9. Olaf Says:

    Erster Versuch:

    Round 1:
    Lightning Bolt
    Seismic Strike
    Assassinate
    Gravedigger
    Weakness
    Assassinate
    Mind Rot
    Raging Goblin
    Unholy Strength
    Unholy Strength
    Firebreathing
    Firebreathing
    Holy Strength
    Burning Inquiry
    Island

    Round 2:
    Lightning Elemental
    Fireball
    Doom Blade
    Lightning Bolt
    Royal Assassin
    Berserkers of Blood Ridge
    Black Knight
    Looming Shade
    Goblin Piker
    Duress
    Disentomb
    Spellbook
    Kindled Fury
    Shatter
    Mountain

    Round 3:
    Rise from the Grave
    Lightning Elemental
    Warpath Ghoul
    Act of Treason
    Goblin Artillery
    Warpath Ghoul
    Unholy Strength
    Lava Axe
    Acolyte of Xathrid
    Yawning Fissure
    Negate
    Weakness
    Kindled Fury
    Trumpet Blast
    Swamp

    Damit bin ich ganz zufrieden. Es sind genau 24 Playables, da kann man den Mind Rot evtl. kürzen. Andererseits fehlt mir dann der Kartenvorteil, den macht nur der eine Gravedigger. Die Sign in Blood musste ich immer durchlassen und um den 2.Gravedigger war es zwar echt schade, ging aber nicht anders.

    • Olaf Says:

      Nach ein wenig Lesen hier und Nachdenken bei mir komme ich auf drei Dread Warlock statt der L.Elemental und dem Act of Treason. Alles andere würde ich wieder so machen.

  10. martenJ Says:

    lol,
    ur doing it wrong

    schlechte füller wie soul warden main und safe passage im board. und jetzt komm mir nicht mit aggro deck bla bla, du spielst auch righteousness!


    • Normalerweise tut es mir ja leid, wenn ein legitimer Kommentar im Spamfilter landet – aber wer so blöd ist, eine Pokerseite als Homepage anzugeben, hat wirklich selbst Schuld!

      Verspätet zum Inhalt: Righteousness kostet 1 Mana, Safe Passage 3 Mana. Soul Warden kosten auch nur 1 Mana und können jederzeit gelegt werden, werden von Honor of the Pure gepumpt – ach ja, und man kann eine Righteousness draufspielen. Und im Gegensatz zu Safe Passage machen sie dem Gegner gegenracen auch dann unmöglich, wenn man sich jede Runde austappt. Oh, und eine Passage ist ja trotzdem bereits im Deck. Da dieser Kommentar bereits ein paar Wochen alt ist, gehe ich aber mal davon aus, dass Du unterdessen selbst gelernt hast, nicht zu viele Passages main zu spielen.

  11. Handsome Says:

    Grün halte ich mittlerweile für die schwächste Farbe in M10-Draft. Das ist nicht in den Einzelkarten begründet, aber die Farbe ist meines Erachtens nach eine einzige Falle. Es gibt keine Farbe, die weniger Möglichkeiten hat, einen Stall zu brechen, es gibt keine Farbe, die weniger Kartenvorteil generieren kann und es gibt keine Farbe, die so machtlos gegen gegnerische Spoiler ist. Hinzu kommt: Grün lässt sich von allen Farben am schlechtesten mit Blau kombinieren, das die klar stärkste Farbe ist in meinen Augen. Meine einzigen erfolgreichen Gehversuche mit Grün waren ein UG mit Triple Wayfinder, Ant Queen und Doppel-Fireball sowie ein RG mit Doppel-Fireball, Master of the Wild Hunt und Shivan Dragon. Beides nicht gerade der Regelfall.

  12. Nyord Says:

    Ich finde grün in diesem foemat gar nicht so schlecht ich drafte das gerne ich finde damit kann mann sich eine gute basis für ein drei bis vier farbiges controlldeck draften das ich relativ spilstark finde.
    läuft meistens auf grün blau für splash in weiß und /oder rot für die guten splashbaren karten wie fireball
    lighting bolt und safe pasage pazifism schwarz meistens nicht weil mann da eigenlich nur doomblade splashen will. desweiteren ist man halt offen im zweiten und im dritten boster häufig sich erst für die zweitfarbe und drittfarbe enscheiden zu müssen und deswegen hohe Kartenqualität in diesen picken kann.Da bekanntlich die uncomons die hauptstärke von M10 decks ausmachen find ich das dieseine solide Strategie darstellt, folgerichtig ist der neue civic wayfinder egenlich auch meine liblings common die ich über die eigenlich über alle nicht spoiler und viele removal nehme. Eigentlich finde ich nur die solide mono Schwarzstrategie stärker die mir vom deck typ aber nicht gefällt da ich meiner Meinung deutlich zu unfokosiert drafte, (Meine Schwäche) desweiteren halte mich algemein nicht sehr guten drafter bin im sealed deutlich besser. Macht also draus was ihr denkt ich probiere jetzt auch mal das toool aus mal schauen was ich ür ein deck drafte.

    • Nyord Says:

      Round 1:
      Lightning Bolt
      Hypnotic Specter
      Assassinate
      Gravedigger
      Child of Night
      Borderland Ranger
      Rampant Growth
      Stormfront Pegasus
      Safe Passage
      Demon’s Horn
      Entangling Vines
      Firebreathing
      Holy Strength
      Burning Inquiry
      Island

      Round 2:
      Acidic Slime
      Fireball
      Doom Blade
      Hypnotic Specter
      Royal Assassin
      Sign in Blood
      Tendrils of Corruption
      Looming Shade
      Dread Warlock
      Duress
      Disentomb
      Regenerate
      Tome Scour
      Shatter
      Mountain

      Round 3:
      Rise from the Grave
      Dread Warlock
      Elvish Archdruid
      Borderland Ranger
      Stampeding Rhino
      Giant Spider
      Cancel
      Naturalize
      Siege Mastodon
      Negate
      Negate
      Shatter
      Kindled Fury
      Fog
      Swamp

      damit bin ich ganz zufrieden wie man sieht hab ich den archtyp leicht geforct ist schwärzer geworden wie üblich aber kann trotzdem denke ich die solide 7 8 1 verteilung spiele also 8 sümpe der rest ist sebstklärend. was haltet ihr von dem Deck.


      • Um diese Frage zu beantworten – wie wäre es mit einer Deckliste? Du hast Dich schließlich quer durch die Farben gedraftet. Was wolltest Du am Schluss bauen, BG(r)?

        Ansonsten weise ich noch einmal darauf hin, dass ein sehr umfangreicher Artikel zu M10 Limited von mir schon eine ganze Weile bei Tobi auf dem Stack liegt.

        • Nyord Says:

          Lightning Bolt
          Hypnotic Specter
          Assassinate
          Gravedigger
          Child of Night
          Borderland Ranger
          Rampant Growth
          Acidic Slime
          Fireball
          Doom Blade
          Hypnotic Specter
          Royal Assassin
          Sign in Blood
          Tendrils of Corruption
          Looming Shade
          Dread Warlock
          Disentomb
          Rise from the Grave
          Dread Warlock
          Borderland Ranger
          Stampeding Rhino
          Giant Spider
          Naturalize
          9 swamps
          7 forests
          1 montain
          musste doch ein parr füller mehr spielen als ich gedacht habe bin trotzdem eigenlich sehr zufrieden mit dem Deck spiele jetzt doch 17 Länder weil mir dies häufiger ermöglicht den specter runde drei zu legen und damit das Spiel vieleicht schon vorzuentscheiden


        • Ja, sieht gar nicht so schlecht aus, aber wird wohl oft flooded gehen (17 Länder plus Growth + 2 Borderland Ranger + ein paar Karten, die nicht immer etwas Sinnvolles tun, wie Naturalize, Disentomb oder Rise from the grave). Zu einem rundum gelungenen zweieinhalbfarbigen Deck fehlen vielleicht noch ein oder zwei Bomben und sind ein oder zwei Füller zu viel drin, aber prinzipiell wäre ich damit nicht unzufrieden.

  13. Handsome Says:

    Nyord, das Deck ist nicht gut. Ich hatte diesen Denkfehler selbst, als ich angefangen habe, das Format zu draften. Gestern Abend auf MODO hatte ich ein ziemlich ähnliches GB, und in der ersten Runde ist einfach folgendes passiert: Game 1: Captain of the Watch, ich tot; Game 2: Merfolk Looter into Blinding Mage into Flieger, ich tot. Diese Gx-Decks machen einfach nichts, wenn der Gegner mitspielt.


    • Das ist doch Quatsch! Gegen Captain of the Watch kann jedes Deck verlieren (aber Schwarz hat immerhin Mind Rot), und wenn Dein GB-Deck kein Removal für den Looter hat, nun ja, dann liegt das ja wohl an Dir, oder?

      Diese G(x)-Decks sind übrigens in den bisherigen GP Top 8 die erfolgreichsten Decks überhaupt…

      • Handsome Says:

        Merkst du was? Die von dir postulierten Lösungen sind allesamt nicht grün ;) Und dass die G(x)-Decks in den bisherigen (zwei, um fair zu sein) Grand-Prix-Top-8 am stärksten waren, kann schon sein. Meine bisherigen Rückschlüsse und Erkenntnisse sind halt andere.


        • Also, das ist ja wirklich mal eine dämliche Argumentation! Niemand hat behauptet, dass Grün in jedem Draft auf jeder Position die beste Lösung ist. Und außerdem fehlt auch die Möglichkeit zu vergleichen, welche der gedrafteten Decks am Tisch am stärksten sind.

        • Tigris Says:

          Grün hatte halt noch nie viele Removal, was soll daran jetzt anders sein? Grün braucht halt immer eine zweit farbe um sich gegen bomben zu schützen, aber Grün bietet manafixing (borderland ranger ist sehr gut in dem format) im common bereich einen guten 1 drop (llanowar elves) einen guten 2 drop (die deathtouch reach spinne) 2 gute 3 drops (boarderland ranger und die 3/3) einen guten 4 drop (die 2/4 reach spinne) und einen guten 5 drop (der 4/4 trampel) und bei den uncommons hat es auch beinahe nur gute karten und zwar solche zwischen sehr gut und gut, sowie halt auch zwei sehr gute sideboard karten.
          Ausserdem hat es auch noch den besten combattrick im common.

          Vor allem da es sonst beinahe kein colourfixing gibt kriegt man öfters mal eine splashbare karte, welche man dank grün eben auch splashen kann.

  14. imRauSch Says:

    Round 1:
    Lightning Bolt
    Hypnotic Specter
    Drudge Skeletons
    Gravedigger
    Griffin Sentinel
    Assassinate
    Mind Rot
    Stormfront Pegasus
    Safe Passage
    Righteousness
    Serpent of the Endless Sea
    Disorient
    Holy Strength
    Island
    Island

    Round 2:
    Razorfoot Griffin
    Stormfront Pegasus
    Doom Blade
    Hypnotic Specter
    Royal Assassin
    Sign in Blood
    Tendrils of Corruption
    Looming Shade
    Dread Warlock
    Duress
    Disentomb
    Negate
    Kindled Fury
    Shatter
    Mountain

    Round 3:
    Serra Angel
    Serra Angel
    Duress
    Weakness
    Stampeding Rhino
    Mind Rot
    Unholy Strength
    Palace Guard
    Siege Mastodon
    Negate
    Negate
    Glorious Charge
    Kindled Fury
    Fog
    Swamp

    Deck (BW):

    B (14):
    Weakness
    Duress
    Doom Blade
    Sign in Blood
    Drudge Skeletons
    Assassinate
    Mind Rot
    2x Hypnotic Specter
    Royal Assassin
    Dread Warlock
    Looming Shade
    Gravedigger
    Tendrils of Corruption

    W (9):
    2x Stormfront Pegasus
    Palace Guard
    Safe Passage
    Griffin Sentinel
    Razorfoot Griffin
    2x Serra Angel
    Siege Mastodon

    10 Swamps
    7 Plains

    Sorgen machen mir nur die harten Farbanforderungen (Assassin, Specters, Pegasi im 2er Slot und Serras), ansonsten wäre ich glücklich mit sowas: Discard, Removal, 2 Serras plus sonstige Flieger und Viecher die den Boden halten (Guard, Skeletons, Mastodon)

  15. daniel2004 Says:

    so, dann mal mein Draft:

    Round 1:
    Lightning Bolt
    Blinding Mage
    Assassinate
    Divine Verdict
    Griffin Sentinel
    Assassinate
    Safe Passage
    Stormfront Pegasus
    Safe Passage
    Righteousness
    Entangling Vines
    Firebreathing
    Holy Strength
    Burning Inquiry
    Island

    Round 2:
    Mind Control
    Fireball
    Doom Blade
    Pacifism
    Veteran Armorsmith
    Berserkers of Blood Ridge
    Griffin Sentinel
    Prized Unicorn
    Soul Warden
    Panic Attack
    Emerald Oryx
    Convincing Mirage
    Kindled Fury
    Shatter
    Mountain

    Round 3:
    Serra Angel
    Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Excommunicate
    Zombie Goliath
    Stone Giant
    Alluring Siren
    Palace Guard
    Soul Warden
    Negate
    Lifelink
    Glorious Charge
    Kindled Fury
    Fog
    Swamp

    Das Deck würde dann wohl so aussehen:

    Lightning Bolt
    Fireball

    2x Assassinate
    Doom Blade

    Divine Verdict
    Pacifism
    2x Safe Passage
    Righteousness
    Excommunicate

    2x Soul Warden
    Stormfront Pegasus
    Blinding Mage
    Veteran Armorsmith
    2x Griffin Sentinel
    Palace Guard
    2x Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Zombie Goliath

    9 Plains
    5 Swamp
    3 Mountain

  16. Handsome Says:

    Ich glaube, ihr versteht nicht so ganz, was ich sagen will. Mein Argument ist folgendes: Grün kann nur wenig Kartenvorteil erschaffen, es kann keine Stalls brechen (außer mit dummen Bomben) und es kann gegnerische Bomben nicht handlen. Alles drei sind Dinge, die essentiell im M10 Limited sind. Wieso sollte ich diese Farbe dann spielen wollen? Das einzige Argument sind Triple Wayfinder-Decks, die sich alles reinsplashen, oder dumme Bomben wie Overrun oder Ant Queen.


    • Was hältst Du von dem Argument, dass die eigenen Kreaturen besser sind als die gegnerischen? Ist ja schön, dass die anderen Farben bessere Mittel besitzen Bomben zu entschärfen. Nur leider müsen sie die gegen Grün häufig bereits gegen dessen Commons einsetzen…

      Aber selbstverständlich solst Du nicht Monogrün draften, Handsome.

  17. Nico Says:

    Picks:

    Round 1:
    Honor of the Pure
    Blinding Mage
    Veteran Swordsmith
    Veteran Armorsmith
    Griffin Sentinel
    Borderland Ranger
    Safe Passage
    Stormfront Pegasus
    Safe Passage
    Righteousness
    Entangling Vines
    Firebreathing
    Holy Strength
    Burning Inquiry
    Island

    Round 2:
    Razorfoot Griffin
    Stormfront Pegasus
    Palace Guard
    Harm’s Way
    Veteran Armorsmith
    Undead Slayer
    Pacifism
    Solemn Offering
    Soul Warden
    Duress
    Tempest of Light
    Negate
    Regenerate
    Shatter
    Mountain

    Round 3:
    Serra Angel
    Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Excommunicate
    Lurking Predators
    Giant Spider
    Solemn Offering
    Palace Guard
    Soul Warden
    Negate
    Lifelink
    Glorious Charge
    Lifelink
    Fog
    Swamp

    Deckliste:
    17 Plains
    Blinding Mage
    Veteran Swordsmith
    2 Veteran Armorsmith
    Griffin Sentinel
    2 Stormfront Pegasus
    Undead Slayer
    2 Soul Warden
    Palace Guard
    2 Serra Angel
    Rhox Pikemaster
    Razorfoot Griffin

    2 Safe Passage
    Righteousness
    Harm’s Way
    Pacifism
    Excommunicate
    Glorious Charge

    Honor of the Pure

    Sideboard:
    Palace Guard
    2x Solemn Offering
    2x Lifelink
    Holy Strength

    Fehlt zwar einiges an Durchschlagskraft, aber es ist Monowhite, hat Tricks, Removal und ordentlich Tempo.
    Es geht bestimmt stärker, aber sieht gar nicht so schlecht aus.


    • Ich sehe allerdings keinen eigenständigen Wert darin, monofarbig zu sein, und ich könnte mich auch nicht dazu bringen, Armorsmiths über Verdicts zu draften.

    • Bensch Says:

      Hab mir zwar die Deckliste nicht genau angeschaut aber die 17 Länder gesehen. Wenn du mono unterwegs bist willst du keine 17 Länder spielen…16 reichen vollkommen…vllt kann man sogar auf 15 runtergehn kA. Habs mir nicht genau angeschaut dein deck

  18. Handsome Says:

    “Was hältst Du von dem Argument, dass die eigenen Kreaturen besser sind als die gegnerischen? Ist ja schön, dass die anderen Farben bessere Mittel besitzen Bomben zu entschärfen. Nur leider müsen sie die gegen Grün häufig bereits gegen dessen Commons einsetzen…

    Aber selbstverständlich solst Du nicht Monogrün draften, Handsome.”

    DAS war also mein Fehler :p

    Nein, ernsthaft, wie viele Commons mit Fattie Evasion hat Grün denn? Ich sehe da nur Craw Wurm, Stampeding Rhino und mit gutem Willen Bramble Creeper. Im Uncommon-Slot gibt’s dann noch Enormous Baloth (und natürlich Cudgel Troll). Das ist nicht so viel! Und sonst: Natürlich ist z.B. die grüne 2G-Kreatur besser als die schwarze 2B-Kreatur oder die rote 2G-Kreatur, aber so ein Centaur Courser tauscht immer noch 1:1 gegen zwei Bären oder mit diesem schwarzen 3/2er ab.

    Die anderen Farben haben hingegen richtige Evasion, abgesehen von Rot, das hat nur Dragon Whelp und ein paar Rare-Spoiler.

    Hinzu kommt, dass nur das wenigste Removal im Format Toughness-basiert ist: Pacifism, Blinding Mage, Divine Verdict, Doom Blade, Assassinate, Ice Cage, Essence Scatter, Cancel, Entangling Vines… (ich hab auch schon einen Enormous Baloth mit Tendrils of Corruption abgeschossen). Ich tausche halt lieber meinen Vier-Mana-Flieger mit Doom Blade ab als irgendeinen Sechs-Mana-Fattie.

    Und klar kann ich G/X spielen und die Schwächen von grün mit meiner Zweitfarbe kaschieren, das lese ich zwischen den Zeilen zumindest als dein Argument heraus. Aber warum sollte ich das tun wollen? Wieso spiele ich nicht lieber ZWEI gute Farben? In wie vielen Fällen bin ich lieber GB als UB?


    • Du sollst Grün spielen, um seine Stärken zu nutzen, genau wie du es mit anderen Farben machst. Und die meiste Evasion bleibt in den beiden grünen Spinnen hängen. Wen Du gegen Grün spielst, ist praktisch jede Kreatur auf der gegnerischen Seite removalwürdig. Wenn Du mit Grün spielst, kannst Du Dir wiederum Dein Removal größtenteils für die gegnerischen Bomben aufheben.

      Aber natürlich liegt der Trick darin, Grün zu spielen, seine Stärken auch auszunutzen! Mit Borderland Ranger und Rampant Growth spielt man nämlich Zweitfarbe plus Splash, und in dem Splash befinden sich üblicherweise genau die besten Gründe, warum andere Spieler die gesplashte Farbe spielen wollen. Wenn Du zum Beispiel GU(r) mit Splash Fireball & Lightning Bolt spielst, dann hast Du effektiv ein RU-Deck, in dem Du auf Seismic Strike verzichtest und dafür die roten Kreaturen durch grüne ersetzen darfst.


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s