Faster, Pussycat, kill, kill!

Ich habe mich schon ewig darüber geärgert, dass Weiß als einzige Farbe etwas nicht kann, was jede andere Farbe kann: Ausschließlich mit Basic Lands und einfarbigen Karten in Runde drei das Spiel gewinnen! Rot kann einem Jackal Pup Doppel Lightning Bolt, Ball Lightning und Fireblast folgen lassen; Blau kann Flying Men mit 4 Unstable Mutation und einem Essence Flare belegen; Grün kann auf einen Jungle Lion 2 Rancor spielen und dann mit Giant Growth den Sack zu machen; Schwarz kann per Dark Ritual 3 Carnophage auspacken und zwei davon mit Unholy Strength belegen, aber Weiß KANN ES NICHT. Selbst der gerüchteweise in Zendikar befindliche Steppe Lynx würde Fetchländer verlangen, und das ist gegen das Konzept: Nur die dazu gehörigen Basic Lands, nur einfarbige Karten dieser Farbe. Oder übersehe ich doch immer wieder irgendetwas? (Tja, siehe Nachtrag…)

Tatsächlich ist Weiß sogar noch viel, viel lahmer! Wenn man sich Mühe gibt, töten die anderen Farben nämlich nicht nur eine, sondern drei Runden schneller (okay, Blau nur zwei)! Ich will Euch einmal kurz die meiner Meinung nach schnellsten Kills auflisten. Dabei will ich on the play den berühmten Goldfisch töten, und zwar via Schaden (also kein Lifeloss, Milling, Poison oder “You Win”-Karten), und wenn ich schon dabei bin, will ich auch 20 Schaden in der selben Runde machen (und – dies als Klarstellung – nicht selbst sterben)! Der “randomisierte” Teil meiner Bibliothek ist dabei zu jeder Zeit genau so angeordnet, wie ich es haben möchte (das sogenannte “Tobi-Prinzip”), aber andererseits gehe ich davon aus, dass alle anderen zufälligen Entscheidungen zu meinen Ungunsten ausgehen – Mana Clash Kills sind WIRKLICH doof! Außer Basic Lands und eventuellen Relentless Rats darf ich keine Karte mehr als vier Mal im Deck haben, dafür aber fröhlich alle Banned- und Restricted-Listen ignorieren. Ach ja, und damit alle Karten mitspielen dürfen, nehme ich zu den fünf Farben noch farblose Karten (ohne Länder) und mehrfarbige Karten (mit Nichtstandardländern) hinzu:

First Turn Kills:

Schwarz:

Swamp
Dark Ritual
Dark Ritual
Dark Ritual
Nether Shadow
Hatred

Hatred natürlich für 19. Angreifen nicht vergessen.

Rot:

Mountain
Rite of Flame
Rite of Flame
Rite of Flame
Pyromancer’s Swath
Grapeshot
Grapeshot

Einfach in dieser Reihenfolge spielen, fertig.

Grün:

Forest
Elvish Sprit Guide
Glimpse of Nature
Glimpse of Nature
Skyshroud Cutter
Skyshroud Cutter
Skyshroud Cutter
Skyshroud Cutter
Elvish Spirit Guide
Elvish Spirit Guide
Elvish Spirit Guide
Nettle Sentinel
Nettle Sentinel
Heritage Druid
Nettle Sentinel
Vine Dryad
Concordant Crossroads
Vitalizing Wind

Jetzt wird es ein bisschen komplizierter, und ich habe mir nicht die Mühe gemacht, nach der allereffizientesten Variante zu suchen: Nach den beiden Glimpse am Anfang sind die Cutter dazu da sicherzustellen, dass ich genügend Handkarten habe. (Dass die Elvish Spirit Guide für Mana exiliert werden, ist klar, oder?) Sobald ich zwei Sentinel und den Druid habe, tappe ich sie für GGG. Mit dem dritten Sentinel generiert mir jeder grüne Spruch (nachdem ich ihn bezahlt habe) effektiv weitere GGG. Die Vine Dryad zu pitchen ist dank der Glimpse kartentechnisch gar kein Problem, und Mana produziert sie dank Sentinels auch noch (ob ich sie überhaupt brauche, habe ich nicht nachgerechnet). Dann brauchen meine Kreaturen noch Haste um anzugreifen, und die 20 Lebenspunkte extra von den Cuttern helfen dem Goldfisch auch nichts mehr.

Vielleicht geht es mit Hilfe von Channel irgendwie mit deutlich weniger Karten?

Farblos ohne Land:

Black Lotus
Mox Jet
Mox Jet
Mox Jet
Mox Jet
Mana Vault
Memory Jar
Black Lotus
Black Lotus
Black Lotus
Battered Golem
Battered Golem
Clock of Omens
Memory Jar
Battered Golem
Battered Golem
Myr Matrix
Blasting Station

Das ist jetzt garantiert nicht die effizienteste Variante, aber was soll’s… Klar ist: Ganz viel Mana machen, als letzte Karte Memory Jar spielen und Handkarten nachladen. Mit den Battered Golem und Clock of Omens immer wieder Mana Vault enttappen. Zwei Golem machen mir so effektiv pro Artefakt, welches ins Spiel kommt, 3 Mana. Das Ganze reicht dicke für den nächsten Jar (falls der überhaupt noch nötig ist). Mit 4 Golem macht jedes Artefakt 6 Mana, und die Matrix bringt für 5 Mana Artefakte ins Spiel. Beliebig viel Mana, beliebig viele Token, und beliebig viele Enttapp-Möglichkeiten für die Blasting Station, Goldfisch tot.

Ach so, ja, Goblin Charbelcher hätte ich ja auch einfach nehmen können… Aber ganz ehrlich, Battered Golem sind doch cooler, oder? Außerdem braucht der Charbelcher ja gewissermaßen mehr Karten für den Kill, weil man ja seine ganze Bibliothek aufdecken mus.

Second Turn Kills:

Blau:

Island
Retraced Image
Island
Retraced Image
Island
Retraced Image
Island
——————————
Ancestral Recall
High Tide
Turnabout
Time Spiral
High Tide
Palinchron
Braingeyser
Psionic Blast
Psionic Blast
Psionic Blast
Psionic Blast
Psychic Purge
Psychic Purge
Psychic Purge
Psychic Purge

Immer wieder Island mit dem Image revealen und ins Spiel tun, so kriegt man 4 Island in Runde 1 auf das BATTLEFIELD. In Runde 2 natürlich Ancestral Recall nachziehen, der High Tide, Turnabout und Time Spiral bringt. Nach der Tide reicht das Mana genau, um mit Turnabout alle Länder wieder zu enttappen. Die Time Spiral enttappt das Ganze noch einmal, generiert nebenher noch einmal UU (weil man natürlich vorher alle vier Länder für Mana tappt) und zieht sieben Karten. Noch eine High Tide, und man kann mit Ausspielen und Bouncen von Palinchron (und zwischenzeitlichem Tappen aller Länder) jeweils ein extra U generieren. Das macht man beliebig oft. Wenn man den Gegner millen will, ist man mit dem Braingeyser jetzt bereits fertig, aber wir wollen ja mit Schaden töten, also spielen wir den Geyser auf uns selbst, um 4 Psionic Blast und 4 Psychic Purge zu ziehen. Zu viel PSI für so ‘nen kleinen Fisch.

Ich sehe leider absolut keine Möglichkeit, diesen Scherz hier in Runde eins abzuziehen… Ihr?

Third Turn Kills:

Bunt plus Nonbasics:

Taiga
Tattermunge Maniac
——————————
Tattermunge Maniac
Gaea’s Cradle
Tattermunge Maniac
Tattermunge Maniac
——————————
Wild Cantor
Boartusk Liege
Colossal Might

Zugegeben, hier habe ich nicht ganz so systematisch drüber nachgedacht, aber ich vermute, schneller geht es nicht. Klar ist, dass man die Cradle in Runde 2 für 2 Mana tappt, weil man zuerst den Maniac spielt (dass der erste in dieser Runde angreift, ist übrigens ein kleiner Schönheitsfehler, ändert aber nichts daran, dass wir in der nächsten Runde 20 Schaden am Stück machen werden). In der dritten Runde spielt man erst den Cantor, tappt dann die Cradle für GGGGG und opfert danach den Cantor für, sagen wir, R. Liege macht aus den Maniacs 4/3er, und das Colossal Might bringt den Damage Count auf 20.

Geht das irgendwie (immerhin hat man die ganzen Nonbasics zur Verfügung, ebenso wie eine Menge buntes Zeug – Hybrid-Karten und die meisten Splitkarten sind auch mehrfarbig!) in Runde 2? Oder gibt es wenigstens eine Variante, in der man den Goldfisch nicht bereits in Runde 2 mit einem Maniac erschreckt?

The Incredibly Slow Fourth Turn Kill:

Weiß:

Plains
Mystic Penitent
——————————
Plains
Plains
Raise the Alarm
——————————
Plains
Spectral Procession
——————————
Fortify
Ramosian Rally

Ja, in Runde vier greift man erst an und tappt dann den Penitent, um die Rally zu bezahlen. Immerhin, 20 Schaden am Stück in Runde vier – selbst das war bei Weiß schon schwierig! Dafür hat man noch eine Handkarte übrig. (Isamaru in Runde eins und Plains, Crusade, Crusade in Runde vier machen ärgerlicherweise nur 19 Schaden – pfui!)

Wer bessere Ideen hat – immer her damit! Überseht aber nicht, dass Ihr nicht beliebig viele Handkarten zur Verfügung habt – es passiert einem leicht, dass man nur auf das zur Verfügung stehende Mana achtet.

Nachtrag:

Es geht doch nichts darüber, eine Annahme zu veröffentlichen, wenn man die zündende Idee haben will, warum sie doch falsch ist – keine 5 Minuten, nachdem dieser Eintrag online war, fiel mir die Lösung ein!

Besonders schnell ist es im Vergleich zu den anderen Farben immer noch nicht, aber immerhin:

The Incredible Actually Existing Third Turn Kill:

Weiß:

Plains
Tireless Tribe
——————————
Plains
Raise the Alarm
Battle Screech
——————————
Plains
Wojek Siren
Wojek Siren
Wojek Siren

Tireless Tribe wirft Battle Screech ab, der in Runde 2 via Flashback gespielt wird. Voila!

Advertisements
Explore posts in the same categories: Lists

Tags: , , , , ,

Both comments and pings are currently closed.

22 Comments on “Faster, Pussycat, kill, kill!”


  1. GNA!

    JETZT, wo ich den Eintrag veröffentlicht habe, fällt mir unmittelbar danach eine Möglichkeit ein… Oh Murphy, Du bist ein Arschloch!

    Edit: Oder es fehlt mir immer noch ein Mana oder eine Karte. Also, noch einmal in Ruhe alles durchdenken…

    Edit 2: GOT IT!! Beitrag wird überarbeitet.

  2. Arne_F Says:

    Mono G FTK:

    Forest, Elvish Spirit Guide, Nourishing Shoal RFG Krosan Cloudscraper, Channel, Elvish Spirit Guide, Hurricane

  3. Jörg Says:

    Macht man auch nicht, deswegen ja die Nourishing Shoal für +10 Leben.

  4. Arne_F Says:

    @jörg:

    Naja doch : )

    Man bekommt ja 2x x Schaden, 1x vom Channel und einmal vom Hurricane

    @Artikel: Es geht ja um Fast Mana und Carddraw und W hat weder ds eine noch das andere, von daher wird es auf keinen Fall in Runde 2 gehen und der Turn 3 Kill ist schon eine Überraschung.

    Es würde mich interessieren, ab wann und ob Farben infinite gehen können.

    Grün kann das ab Runde 1:
    Forest, ESG, Channel 19, ESG Sylvan Messanger Draw 4 Elfen, ESG Fyndhorn Elder, ESG Concordant Crossroads, Tap Fyndhorn Elder 16GG im Pool und man ist dank der Elfen-Engine und Harmonize schnell Infinite mit Earthcraft Squirrel Nest (und untap mit Vitalize).

    Rot hat die Rituals, Mana ist also kein Problem und Karten bekommt man evtl. mit Ringleader, aber beim Draw ist natürlich ein großes Problem.

    Schwarz ab Runde 1 (Ritual Ritual Necropotence Yawgmoth Will und blau ab Runde 2 (4x High Tide, 4x Reset Turnabout, Time Spiral) haben mehr als ausreichend Mana und Karten zur Verfügung.

    Kann U, B oder R infinite gehen?

  5. Sera Says:

    Soll dieser Eintrag sagen, dass Weiss auch mit Kithkin immer noch zu langsam war und wir 1 Mana drops mit 3/3 in der Farbe brauchen, oder ist das hier nur “so zum Spass”? :o)

    • atog28 Says:

      3/4 – wegen Lightning Bolt.


    • Spaß? Was ist das?

      Ich fordere:

      Prayer of the Army
      W
      Sorcery

      Add WW to your mana pool, then add W to your mana pool for each white creature you control. Spend this mana only to cast white creatures.

      und

      Enthusiastic Recruits
      W
      Creature – Soldier
      1/1
      When Enthusiastic Recruits enters the battlefield, draw a card for each Enthusiastic Recruits you control.

      und

      Martyrs’ Fanatism
      Sorcery
      W

      Martyrs’ Fanatism costs (W) less to cast if you control 4 or more soldiers.

      Creatures you control get +2/+0 and gain haste. Sacrifice them at end of turn.

      FIRST-TURN-WHITE-KILL-FOR-THE-WIN!!!

  6. RolandB Says:

    Turn 2 kann Weiß nur über decken gewinnen. T3 geht auf viele Arten.

      • RolandB Says:

        Na ja da ganze geht beidesmal über shahrazad. Der T2 Kill bedingt das der Goldfish nicht conceded und der T3 Kill das er das Subgame verliert.

        Turn2Kill:
        Plains Plains Shararzad. Dann im letzten Turn bevor er Decktod ist: Celestial Dawn, 4x Shireking Grotesque, Dawn Elemntal, 3x Grotesque, dann alle Permanents bei ihm zerstören(legt er Länder?), dann mornnigtide.
        Dann kann er keine Karte mehr ziehen und ist tod.

        Der T3 Kill ist Plains Löwe, Plains Löwe,Löwe, Shahrazad, Plains, +1/+1.

        • RolandB Says:

          Habe gerade entdeckt das sioe SHaharazad verändert haben, die Removten Karten bleiben nicht Removed. Geht also doch nicht.


        • Ach.

          Du.

          Scheiße!

          Zugegeben, an Shahrazad habe ich nicht gedacht, ABER:

          1. Turns in Subgames nicht mitzuzählen, ist irgendwie auch geschummelt…

          2. Einen T3 Kill kriegt man, wie ich unterdessen herausbekommen (und längst oben nachgetragen habe), ja auch so hin. (Und offensichtlich mit weniger Karten.)

        • king magic Says:

          Shahrazad ist auch in alle formaten gebannt genau wie ante karten. Würde sie deshalb nicht als legales kriterium aufführen.

  7. Stefan Kramm Says:

    Ich hab einen FTK für Rot mit nur 6Karten

    Mountain
    Wütender Goblin
    Blazing Shoal mit Greater Gargadon
    Blazing Shoal mit Greater Gargadon

  8. RolandB Says:

    Hey,der T2 Kill wäre der beste gewesen, weil er neben Shahrazad nur 2 plains auf der Hand brauch. Im Gegensatz zu allen anderen die teilweise 6+ Karten brauchen.

    Schummelei pff, nur wenn man im Subgame den Serra Avenger T2 legen darf.
    ;)

  9. ETiTho Says:

    Nachdem ein Turn 3 Kill für Weiß ja gefunden ist, ist Weiß aber immernoch die einzige Farbe, die unter den gegebenen Regeln nicht im zweiten Zug gewinnen kann, oder?
    Gäbe es eine Möglichkeit für Weiß im zweiten Zug zu gewinnen, wenn man alternative Gewinnmöglichkeiten zulässt?
    Gibt es einen blauen First-Turn-Kill wenn man alternative Gewinnmöglichkeiten zulässt (insbesondere Milling)?
    Gruß
    ET

    • Arne_F Says:

      Da blau im ersten Zug kein zweites Mana hat, kann man einen FTK ausschließen.

      Und da weiß kein schnelles Mana hat, müsste es für einen 2nd Turn Kill entweder eine Combo aus 1-Mana-Karte und 2-Mana-Karte oder aus drei 1-Mana-Karten geben. Ich denke, es gibt nichts derartiges.

      • endijian Says:

        FTK… zu viele Legacy Foren in letzter Zeit. Ich fragte mich so eine Minute lang, warum denn in das blaue Deck ein Flametongue Kavu soll…

        Was anderes: Goldene Zeiten für A. R. aus E. bei W.: Da in Zukunft TOs und Judges in bestimmten k8-Turnieren mitspielen dürfen, braucht man nimmer andere Leute vorschicken, um dicke Ratings zu kassieren. :-)


Comments are closed.