Veronikas Fall

Ich habe mir ja immer und immer wieder Gedanken über dieses erstaunliche Mädchen gemacht:

Hier

und hier

und hier

und hier

und hier

und heute schon wieder, denn es ist tasächlich etwas passiert: Veronikas Total Rating ist urplötzlich von 2097 auf 1729 gefallen, und ihre Events History, die vor ein paar Monaten noch über 50 Turnier auswies, ist auf magere 19 Events geschrumpft, was wohl darauf zurückzuführen ist, dass eine große Zahl der von ihr gespielten Turniere invalidiert wurden (ich habe das stichprobenartig für den Veranstaltungsort “Egling b. Wolfratshausen” überprüft).

Tja – woran mag das liegen? Daran, dass die Mühlen der DCI sehr, sehr, sehr, SEHR langsam mahlen, oder doch daran, dass die Familie Ronge es versäumt hat, ihre letzte Schutzgeldrate auf paluschkes Konto zu überweisen? Auf der Suspended Players List hat sich jedenfalls bislang nichts getan, was irgendwie mit diesen Geschehnissen auf dem bayrischen Land in Verbindung zu bringen wäre, und zumindest im Fall Broege war ja die Suspension der Korrektur der Rating-Liste vorausgegangen. Auch kann ich, ebenso wie dort, keine Systematik dahinter erkennen, welche Turniere denn nun invalidiert wurden und welche nicht (allerdings habe ich auch keine ausführliche Analyse vorgenommen). Von Transparenz keine Spur.

Aber nun gut, immerhin WURDE ja irgendetwas unternommen, wenn auch erst nach erstaunlich langer Zeit, und damit wird uns wohl das Spektakel vorenthalten bleiben, Veronika auf der Weltmeisterschaft beobachten zu dürfen!

Explore posts in the same categories: General

Tags: , , , , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

16 Comments on “Veronikas Fall”

  1. TimR Says:

    Das ist die Selbstreinigungskraft der Community :>
    Schön, daß wir so aufmerksam sind und die DCI wenigstens mit einiger Verspätung doch noch was getan hat.


    • Und das ist auch die Frage, auf die wir nie eine (ehrliche) Antwort finden werden: Wäre auch etwas passiert, wenn ich dieses Thema nicht so hartnäckig immer wieder angesprochen hätte?

  2. TimR Says:

    Ich geh auch mal davon aus, daß jemand aufgrund deiner Blogs die DCI kontaktiert hat. Aufgefallen ist es bestimmt einigen auch, aber angesprochen hat es halt keiner.
    Was mir im Nachhinein ein wenig aufstösst: Justus Rhönnau hätte an der Stelle mit Sicherheit so etwas wie “Jungs, ich finde das auch komisch, hab das mal weitergeleitet und bis zum Ergebnis halten wir die Füsse still” dazu gepostet. So ein Statement eines in der Community aktiven DCI-Repräsentanten hat mir gefehlt.
    Und: Daß niemand suspended wurde (und sofern es dabei bleibt), ist ein Indiz dazu, daß nicht böse Absicht sondern Inkompetenz Grundlage allen Übels war :).


    • Ich befürchte ja, dass es einzelne Vertreter der DCI durchaus als Auffälligkeit registriert, aber mit den Achseln gezuckt und sich nicht darum gekümmert haben, so lange das Thema nicht durch die gesamte Community gebraust ist. Ich denke nicht, dass das Problem darin begründet liegt, dass niemand sich die Mühe gemacht hat, die arme, ahnungslose DCI darauf hinzuweisen, dass da etwas nicht stimmt, sondern dass die DCI einfach keine Lust hat, in solchen Fällen tätig zu werden, wenn der Druck der öffentlichen Meinung nicht groß genug wird. Ich bleibe insbesondere bei der Vermutung, dass es ihnen eigentlich ganz recht ist, wenn TOs Turniere reporten, welche in Wirklichkeit nicht in korrekter, sanktionierbarer Form stattgefunden haben, weil sie dann bessere Statistiken vorweisen können!

  3. SDF Says:

    In einem kategorischen und limitierten Universum muss das natürlich alles so passieren und das schnell….


    • Na sieh einmal einer an – LIFETIME für “Tournament Fraud” für Herrn Ronge? Das ist aber nicht die übliche Strafe… Es sieht so aus, als hätten die Mühlen der DCI diesmal langsam, aber gründlich gemahlen. Nur ärgerlich, dass wir wohl niemals die genauen Zusammenhänge erfahren werden!

      Apropos – lässt mich mein Gedächtnis im Stich, oder ist die “Lifetime”-Strafe für Tournament Fraud bei Jacques Punt neu, obwohl sie laut Liste von 2005 datiert? Habe ich die vorher übersehen, oder ist da vielleicht eine existierende, zeitlich befristete Strafe verlängert worden (möglicherweise, weil Jacques in der Zwischenzeit weiter an Turnieren teilgenommen hat oder so etwas)?

      • endijian Says:

        Alter Schwede, was geht denn mit den Lifetime Bannings?

        Bis vor kurzem wurden die erst in 2(!) Fällen ausgesprochen:
        Einmal ein italienischer TO, auf dessen wöchentlichen Turnieren regelmäßig Jn Finkel und Zvi und Bob Maher etc mitgespielt haben,
        und einmal bei der Bande, die über die nordamerikanischen GPs gereist ist, um im großen Stil Rucksäcke zu klauen…

        Ich kann mich sogar erinnern, dass vor einigen Jahren von offizieller Seite gesagt wurde, man wolle keine Lifetime Bannings aussprechen, jeder sollte eine 2. Chance kriegen

        • Handsome Says:

          Naja, dafür gab es früher doch super viele Bannings, die bis 2050 oder so gingen. Ich nehme mal an, dass die alle in Lifetime Bannings umgewandelt wurden.

        • endijian Says:

          Ah, Danke. Das ist sinnvoll.


        • Ich weiß nicht – diese 2050-Geschichten waren doch gewesen, BEVOR es lifetime-bannings gab, oder? Da war doch diese Geschichte mit dem einen Italiener, der angeblich DCI-Offizielle im Mafia-Stil bedroht haben soll, und der das erste lifetime-gebannte Mitglied wurde. Ansonsten war da doch kaum etwas gewesen, was länger als 10 Jahre oder so ging, oder erinnere ich mich da falsch?

          In jedem Fall erklärt das auch nicht das Lifetime-Banning von Herrn Ronge, denn eine Strafe bis 2050 ist für Tournament Fraud halt auch nicht üblich. So etwas wäre halt zu rechtfertigen wenn er Kindern gedroht hätte “Wenn Du meine Schwester nicht gewinnen lässt, sage ich Deinen Eltern, Du hättest hier geklaut” oder so etwas… Tournament Fraud ist ja gewiss kein Kavaliersdelikt, aber wenn hier dermaßen der Hammer fällt, dann muss da eigentlich noch erheblich mehr vorgefallen sein!

        • endijian Says:

          Hmmm. Da ja die Anzahl der Lifetimebannings explodiert ist (von 2 belegten Fällen auf 100+) kann es auch sein, dass sich die Philosophie der DCI verändert hat.
          Die meisten lifetimes sind auch wegen Tournament Fraud ausgestellt worden.
          Und mit den “2050”-Geschichten bin ich gerade auch überfordert – ich kann die alten Listen nicht recherchieren, bin mir aber sicher, dass es nicht annähernd so viele Fälle waren.

          Ich fürchte nur, das man auf ein offizielle Statement zur neuen Philosophie vergeblich wartet. Zumindest habe ich noch keins gefunden.


        • Dass es dermaßen viele sind, fällt mir jetzt erst auf – was ist denn das für eine Policy, bei der so viele Strafen plötzlich auf “lifetime” upgegradet werden?

          So, wie es aussieht, sind alle Strafen, die länger als 5 Jahre dauern würden, jetzt “lifetime”. Ist es eigentlich völlig undenkbar, dass dies ein Fehler ind er Datenbank sein könnte?

      • endijian Says:

        Was ich auch beachtlich finde:
        Die in einem ähnlichen Fall suspendierten Spieler aus Bremen sind für 5 Jahre gesperrt.

        Als außenstehender Beobachter (also nach dem, was sich hier und in anderen Foren ereignet hat) würde ich das Geschehen in Bremen viel eher als “betrügerisch” bezeichnen als das in Bayern (das ich mit “inkompetent” zusammenfassen würde).
        Anscheinend sah das die DCI anders…


        • Wir wissen halt nichts Näheres. Es gibt ja durchaus denkbare Dinge, die ein TO anstellen kann, um sich einen Lifeteime Ban zu verdienen; zum Beispiel wenn auf junge Spieler gezielt Druck ausgeübt wurde oder so etwas.

        • endijian Says:

          Deshalb habe ich so viel Konjunktiv in meinem letzten Post verwendet, und meine Position als Außenstehender betont.

          Die Explosion der lebenslangen Sperrungen irritiert mich aber immernoch…


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s