01-04-2010

Eigentlich sollte hier ein Aprilscherz stehen. So etwas in der Art von: “Rise of the Eldrazi wird einen 15/15er enthalten, der nicht gecountert werden kann, Schutz vor farbigen Sprüchen hat und den Gegner 6 Permanents opfern lässt, wenn er angreift!” Oder: “Duodax hat sich für die DM qualifiziert!” Irgendetwas in der Art halt. Aber es ist die Mühe ja nicht wert; im Durchschnitt schreibt einem ja bereits der einskommafünfte Kommentator “haha april april aba so richtig lustig isses ja nun nich gewesn”.

Man müsste eben noch subtiler sein – keine völligen Absurditäten verzapfen, sondern Dinge, die jemand tatsächlich glauben würde. Da muss man aber aufpassen – die ersten glaubhaften 5 Dinge zum Beispiel, die mir in den Sinn kommen, von EB zu behaupten, erfüllen allesamt den Tatbestand der üblen Nachrede. Außerdem stimmen sie wahrscheinlich, und dann ist es auch nicht lustig. Oder, ich könnte behaupten, dass ich eine Deckliste gefunden habe, die zuverlässig Jund schlägt; aber da sind mir schon mehrere Poster zuvorgekommen – in manchen Gegenden Deutschlands und Österreichs traf der erste April offensichtlich wohl schon ein paar Tage früher ein.

Nein, das heutige Datum deckt leider schonungslos einen gähnenden Abgrund kreativer Leere in mir auf! Was könnte ich nur tun? Mark Rosewater eine E-Mail schreiben, in der ich ihn zu der Entwicklung beglückwünsche, die Magic in den letzten Jahren genommen hat? Aber hey – solche Mails kriegt er wahrscheinlich Dutzende täglich von Leuten, die sie ERNST meinen! Und so ein Scherz, den niemand kapiert, der kann es ja nun auch nicht sein. Subtil, aber nicht zu subtil; das ist das Anforderungsprofil.

Wie wäre es mit einem Bericht vom ersten Spieltag der Magic-Bundesliga in München, ganz so, als wenn der tatsächlich stattgefunden hätte? Ist das gut? Ist das witzig? Oder einfach nur traurig? Was meint Ihr?

Eine weitere Idee: “Mythic Rares werden mit sofortiger Wirkung der Reserved-List hinzugefügt!” Und dann lehne ich mich zurück und beobachte, wie Baneslayer Angel und Jace, the Mind Sculptor dreistellige Eurobeträge erreichen. Ich weiß allerdings nicht, ob das nicht ein wenig zu riskant ist – nachher bringe ich Hasbro damit noch auf Ideen…

I’m tapped. Habt Ihr einen guten Aprilscherz für mich?

Advertisements
Explore posts in the same categories: General

Tags: , , , , ,

You can skip to the end and leave a response. Pinging is currently not allowed.

2 Comments on “01-04-2010”

  1. renappel Says:

    ja ich habe einen guten aprilscherz für dich!:

    Pischner sieht ein dass er zum x^n ten mal sinnloser weise das gleiche kritisiert ohne dass es etwas bringt und gibt es endlich auf!

  2. Sebastian Says:

    Oder den hier: Pischner enthüllt in einem demaskierenden Artikel, dass er jahrelang gewürfelt hat, um Matches zu entscheiden.


Leave a Reply

Please log in using one of these methods to post your comment:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s